Test: Adidas Supernova Glide Boost 7

Never change a winning team

Der Adidas Supernova Glide Boost 7 wurde im Vergleich zum Vorjahr kaum verändert. Denn was nahezu perfekt ist, braucht man auch nicht zu ändern. Die einzigen Neuerungen sind, dass das TPU Material in der Zehenbox flexibler geworden ist und es schöne Farbupdates gegeben hat.

Leichter Laufschuh mit idealer Passform

Der Adidas Supernova Glide Boost 7 ist ein sehr leichter Laufschuh. Schon beim Reinschlüpfen umschmiegt er den Fuß wie eine zweite Haut. Mit einem Boost Anteil von 55% wirkt der Schuh bei den ersten Läufen sehr dämpfungsintensiv und angenehm. Man hat nach kurzer Zeit das Gefühl, als würde man den Adidas Supernova Glide Boost 7 schon ewig kennen. Durch das nahtfreie Meshmaterial gibt es auch auf längeren Distanzen keine unangenehmen Druckstellen.

Die Boost Zwischensohle ist nach wie vor mit das Innovativste, was es aktuell auf dem Laufschuhmarkt gibt. Diese Zwischensohle vermittelt eine sehr hohe Energierückgewinnung, die in der Form sonst nirgendwo zu finden ist. Die dünne, aber sehr haltbare Continental-Sohle gibt einen direkten und guten Support.

Fazit: Adidas Supernova Glide Boost 7

Der Adidas Supernova Glide Boost 7 ist ein dämpfungsstarker Begleiter für alle leichten bis mittelschweren Neutralläufer. Er fühlt sich auf allen Untergründen wohl und verleiht dem Läufer stets ein sicheres Gefühl - sowohl auf nassem als auch auf trockenem Untergrund. Ein wunderbarer Trainingsschuh für alle Belange, der bei Halbmarathon- und Marathonvorbereitungen wahre Freude bereitet.

Getestet von Michael Dohr, Laufsport Bunert Hilden

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.