Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL
Chip Leading Shops

Test: HOKA ONE ONE Carbon X

Preview: HOKA Carbon X 3

Mit dem HOKA Carbon X 3 geht der Carbon-Schuh von HOKA in die dritte Runde. Wie gewohnt dürfen sich Fans auf den kompromisslosen Antrieb und die HOKA-typische Leichtigkeit freuen. Dazu

Die größte Änderung liegt im Obermaterial des HOKA Carbon X 3. Das neue vegane Premium-Performance-Strick beschert dem Lightweight-Trainer eine anschmiegsame Passform, die mehr Kontrolle und Halt bietet. Außerdem verlängert HOKA die hintere Zuglasche, um das An- und Ausziehen des HOKA Carbon X 3 noch weiter zu optimieren. In der Zwischensohle ist wie immer die ProFlyX-Konstruktion für die Dämpfung und die Carbonfaserplatte für den Raketenantrieb zuständig. Für perfekten Halt auf asphaltierten Rennstrecken verfügt der HOKA Carbon X 3 über eine Außensohle aus gummiertem EVA.

Der neue HOKA Carbon X 3 wird nur 222 Gramm wiegen und wie auch schon sein Vorgänger ein echter Rennflitzer werden. Durch das mehr an Halt, das dir der Performance-Laufschuh bietet, ist er der perfekte Begleiter für Bestzeiten auf längeren Distanzen. Den HOKA Carbon X 3 kannst du dir voraussichtlich ab März 2022 im bunert Onlineshop unter den Nagel reißen.


Wann kommt der HOKA Carbon X 3

Der HOKA Carbon X 3 ist ab März 2022 in unserem bunert Onlineshop erhältlich.

Wer kann den HOKA Carbon X laufen?

Der HOKA Carbon X ist ein sehr schneller Lightweight Trainer. Ideal für Neutralläufer, die Bestzeiten auf langen Strecken laufen wollen.

Welche Sprengung hat der HOKA Carbon X 3?

Der HOKA Carbon X 3 hat eine Sprengung von 5 Millimetern.

Wie viel wiegt der HOKA Carbon X 3?

Der HOKA Carbon X 3 wiegt 222 Gramm in der Mustergröße von HOKA.

Was ist der Unterschied zwischen dem HOKA Carbon X 3 und dem HOKA Carbon X 2?

Was ist der Unterschied zwischen dem HOKA Carbon X 3 und dem HOKA Carbon X 2? Der HOKA Carbon X 3 hat ein neues Obermaterial, dass eine verbesserte Passform bei deinen Tempoläufen garantiert.

Was ist eine Alternative zum HOKA Carbon X 3?

Alternative Laufschuhe sind zum Beispiel der SAUCONY Endorphin Speed, der BROOKS Hyperion Tempo und der CRAFT CTM Ultra Carbon.


HOKA Carbon X 3 (Herren)
HOKA Carbon X 3 (Herren)
  • Carbonplatte
  • reaktiv und dynamisch
  • Performance Strickobermaterial
164,90 € * 180,00 € *
Verfügbar in
42 2/3 42,6666666666667 43 1/3 43,3333333333333 44 44 2/3 44,6666666666667 45 1/3 45,3333333333333 46 46 2/3 46,6666666666667 47 1/3 47,3333333333333 48 49 1/3
Pronation
neutral
Dämpfung
normal
Gewicht
222g
Sprengung
5mm
HOKA Carbon X 3 (Damen)
HOKA Carbon X 3 (Damen)
  • Carbonplatte
  • reaktiv und dynamisch
  • Performance Strickobermaterial
164,90 € * 180,00 € *
Verfügbar in
39 1/3 40 40 2/3 41 1/3 41 1/3 41 1/333333 42 42 2/3 43 1/3 43 1/3 44
Pronation
neutral
Dämpfung
normal
Gewicht
188g
Sprengung
5mm
HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
  • Carbonfaserplatte
  • PROFLY Zwischensohle
  • Performance-Laufschuh
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm
HOKA Carbon X 3 (Herren)
HOKA Carbon X 3 (Herren)
164,90 € * 180,00 € *
Verfügbar in
42 2/3 42,6666666666667 43 1/3 43,3333333333333 44 44 2/3 44,6666666666667 45 1/3 45,3333333333333 46 46 2/3 46,6666666666667 47 1/3 47,3333333333333 48 49 1/3
Pronation
neutral
Dämpfung
normal
Gewicht
222g
Sprengung
5mm
HOKA Carbon X 3 (Damen)
HOKA Carbon X 3 (Damen)
164,90 € * 180,00 € *
Verfügbar in
39 1/3 40 40 2/3 41 1/3 41 1/3 41 1/333333 42 42 2/3 43 1/3 43 1/3 44
Pronation
neutral
Dämpfung
normal
Gewicht
188g
Sprengung
5mm
HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm

Test: HOKA ONE ONE Carbon X 2

Martin 18.02.21

Carbonschuh mit Komfortfaktor

Als Neuling im Team von bunert.de habe ich mich sehr gefreut, als Lukas mich fragte, ob ich den HOKA ONE ONE Carbon X 2 testen wolle. Nach dem Hype um die erste Variante stellte sich mir die Frage, ob ich als Hobbyläufer den Schuh beim Laufen überhaupt „verarbeiten“ kann. Aber steckt in jedem Hobbyläufer nicht auch ein Racer? Also her mit dem HOKA ONE ONE Carbon X 2!

Mein erster Eindruck

Der HOKA ONE ONE Carbon X 2 soll als Nachfolger des neutralen Hightech-Lightweighttrainers seinem Vorgänger in nichts nachstehen. Deshalb bleibt er auch dem Stil der ersten Generation treu. Aber HOKA ONE ONE hat clevere Anpassungen vorgenommen, damit die Laufschuhe im Training wie auch im Wettkampf mit ihrer Performance überzeugen.

Bereits beim ersten Griff in den Karton wird mir klar, wie leicht der Carbon X 2 ist. Wer schon einmal einen HOKA ONE ONE in der Hand hatte, der wird das überraschende Gefühl der Leichtigkeit kennen. Nicht mal 240 Gramm bringt mein Schuh in Größe 42 2/3 auf die Waage. Optisch spricht der Laufschuh eine klare Sprache: Er will Speed, Speed, Speed.

Also schnell reinschlüpfen und einen ersten Eindruck gewinnen, ob die technologischen Features sich im Laufschuh auch bemerkbar machen. Im Stand fällt sofort die recht aggressive Meta-Rocker-Konstruktion auf. Bei den ersten Schritten sorgt der Aufbau der Zwischensohle für einen spürbaren Push nach vorne – selbst beim Gehen.

Nicht fehlen darf die namensgebende Carbonfaser-Platte. Schon bei den ersten zaghaften Laufschritten macht sich ihre Dynamik bemerkbar – aber deutlich unauffälliger als gedacht. Der neue HOKA ONE ONE Carbon X 2 vermittelt dank seines weicheren und leichteren PROFLY-Zwischensohlenmaterials einen hohen Komfort für einen ausgeschriebenen Wettkampfschuh. Das kann auf längeren Strecken nur von Vorteil sein. Kombiniert mit dem überarbeiteten Obermaterial und der anatomisch angepassten Konstruktion im Bereich der Achillessehne erklimmt der HOKA ONE ONE Carbon X 2 so das nächste Level.

Ab auf die Rennstrecke

Es ist soweit – ich bin bereit für meinen ersten Lauf im HOKA ONE ONE Carbon X 2. Ich fühle mich in diesem Laufschuh sofort wohl. Das Obermaterial umschließt meine Füße – für einen leichten und dynamischen Wettkampfschuh ist der Carbon X 2 für mich ein Fußschmeichler. Hier kommt auch die neu konstruierte Fersenkappe zum Tragen. Durch die Nutzung der Marathonschnürung sitzt mein Fuß ideal im Schuh.

Ab jetzt zählt nur noch, wie sich der HOKA ONE ONE Carbon X 2 auf meiner Laufstrecke schlägt. Mit meinen knapp 80 Kilo bei 1,73 Meter Körpergröße gehöre ich nicht zu den leichten Läufern. Und mit einem durchschnittlichem Trainingstempo von etwa 5:40 Min/km bin ich auch nicht die schnellste Gazelle. Im Intervalltraining liegt bei mir ein Tempo zwischen 4:20 und 4:50 min/km an. Macht das der HOKA ONE ONE Carbon X 2 mit, ohne meine Muskulatur – vor allem im Wadenbereich – direkt ins All zu katapultieren? Bereits auf den ersten Schritten merke ich, wie komfortabel der Carbon X 2 ist. Gleichzeitig begeistert er mich mit seiner Reaktivität und Dynamik, die mir ein Grinsen aufs Gesicht zaubert. Ist der erste Kilometer noch lockeres Einlaufen, stelle ich beim zweiten Kilometer schon fest, dass ich flotter als gedacht unterwegs bin.

Okay, dann lassen wir den HOKA ONE ONE Carbon X 2 und die Beine einfach mal laufen. Hier und da ziehe ich das Tempo etwas an. Gerade bei leichten Anstiegen und Gefällen wirkt die Abrollbewegung – Early-Meta-Rocker und fünf Millimeter Sprengung sei Dank – sehr geschmeidig und gleichmäßig. Und was ist mit der Carbonplatte, die in diesem Laufschuh zwischen Mittel- und Außensohle recht nah am Boden verbaut ist? Ich spüre sie, aber nicht aufdringlich. Und das gefällt mir sehr gut. Denn wenn ich einfach nur laufen kann, ohne dass sich irgendeine Technologie in die Laufbewegung spürbar einmischt, macht es mir Spaß. Dass ich mittlerweile bei einem Tempo unter 5 min/km angekommen bin, habe ich gar nicht gemerkt.

Aber ein Hinweis am Rande: Das Laufen in Schuhen mit Carbonfaserplatte stellt eine andere Belastung beim Laufen dar. Da ergibt es Sinn, sich mit Bedacht an die Performance des Schuhs zu gewöhnen, um zu großen Stress für die Muskulatur, Sehnen, Bänder und Gelenke zu vermeiden.

Nach 9,5 Kilometern bin ich wieder zu Hause und weiß eins ganz genau: Morgen laufe ich den HOKA ONE ONE Carbon X 2 noch einmal. Dann auf einer kürzeren, flotteren Runde. Für mich ist der Laufschuh bei vielen Trainingseinheiten einsetzbar.

Fazit zum HOKA ONE ONE Carbon X 2

Der HOKA ONE ONE Carbon X 2 ist ein dynamischer und überraschend komfortabler Runningschuh, der seine Stärken sowohl im Training wie auch im Wettkampf auf die Straße bringt. Der Lightweighttrainer mit Carbonfaserplatte zeigt sich in den verschiedensten Tempobereichen und unabhängig von der Streckenlänge von seiner besten Seite. Wer Bock auf einen leichten und flexiblen Schuh hat, der genügend Komfort für längere Einheiten mit einem Extra-Kick Speed kombiniert, dem sei der HOKA ONE ONE Carbon X 2 ans Herz oder in den Warenkorb gelegt.


Unser Autor Martin

Martin von bunert.de

Damals beim Fußball musste ich laufen. Ich musste erst 20 Jahre alt werden, um zu erkennen, dass Laufen Spaß machen kann. Seitdem laufe ich gerne – sowohl in Gruppen als auch allein. Das Laufen ist für mich eine hervorragende Möglichkeit, um fit und aktiv zu bleiben. Zudem hält Laufen jung – das merke ich bei jedem Lauf im Regen, wenn ich jede Pfütze mitnehme.

So testen wir bei bunert.de!


HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
  • Carbonfaserplatte
  • PROFLY Zwischensohle
  • Performance-Laufschuh
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm
HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm

Test: SAUCONY Kinvara 12

Test: SAUCONY Kinvara 12

Bei Herbstwetter mit Windböen und Nieselregen ist es so weit: Ich teste erstmals den lang ersehnten neuen SAUCONY Kinvara 12. Der Lightweight-Trainer ist nun in seiner zwölften Generation auf dem ...weiterlesen

Test: BROOKS Launch 9

Test: BROOKS Launch 9

Der BROOKS Launch 9 ist die Geheimwaffe von BROOKS, wenn es darum geht, Speed und Komfort zu vereinen. Denn genau diese seltene und ungewöhnliche Symbiose...weiterlesen

Test: BROOKS Ricochet 3

Test: BROOKS Ricochet 3

Das ist er also, der neue BROOKS Ricochet 3. Auf den ersten Blick macht er einen richtig schicken, fast eleganten Eindruck. Gleichzeitig vermittelt der Ricochet schon in der Hand ein Gefühl von ...weiterlesen


Preview: HOKA ONE ONE Carbon X 2

Nach dem Erfolg der ersten Variante stellt HOKA nun den HOKA ONE ONE Carbon X 2 vor. Dieser soll der ersten Version des Hightech-Lightweighttrainers in nichts nachstehen. Im Gegenteil: Der HOKA ONE ONE Carbon X 2 führt den Stil der ersten Generation fort und feilt an den Details, um die Performance noch weiter zu steigern.

Dabei darf die namensgebende Carbonfaser-Platte natürlich nicht fehlen. Diese sorgt für die unvergleichbare Dynamik des Wettkampfschuhs. Damit diese Dynamik auch über lange Strecken möglich ist, hat der neue HOKA ONE ONE Carbon X 2 eine weichere Dämpfung als sein Vorgänger bei gleichbleibender aggressiver Laufsohle. Die herausnehmbare Einlegesohle aus geformtem EVA ermöglicht es, viele Kilometer auf höchstem Niveau im HOKA ONE ONE Carbon X 2 zurückzulegen.

hier:HOKA Carbon x 2

Auch zu diesem Zweck sind Passform und Komfort im Carbon X 2 optimiert. Das Obermaterial besteht aus atmungsaktivem Mesh. Die Zunge ist so gefaltet, dass sie sich an den Fuß schmiegt und zusätzliche Stabilität von oben generiert. Die neue Fersenkappe passt sich anatomisch genau der Hacke an und stärkt die Achillessehne.

Durch diese Neuerungen will HOKA den Carbon X 2 auf eine neue Stufe bringen. Der Ausnahmelaufschuh wird bei gleichbleibender Dynamik bequemer und passgenauer. So werden auch die langen Distanzen zur Wohlfühlzone des HOKA ONE ONE Carbon X 2.

Läufer*innen, die alles aus ihrem Lauf holen und dabei vom Hightech profitieren wollen, können sich auf diesen Laufschuh freuen. Der HOKA ONE ONE Carbon X 2 ist voraussichtlich ab Januar 2021 im bunert Onlineshop erhältlich.

HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm

Preview: HOKA One One Carbon X

Der neue HOKA ONE ONE Carbon X ist ein extrem leistungsstarker Laufschuh, der dank einer neuartigen Carbonplatte die Bodenkontaktzeit und die Abrollgeschwindigkeit deutlich erhöhen kann. Mit seinem neuartigen Laufschuhdesign richtet sich der HOKA ONE ONE Carbon X vor allem an schnelle Läufer, die auch das letzte bisschen Leistung aus ihrem Wettkampf oder Trainingslauf herauskitzeln wollen.

hier:hoka Carbon x 2

Damit dies möglich ist, hat der Laufschuhhersteller HOKA ONE ONE ein völlig neuartiges Dämpfungsmaterial entwickelt: Den PROFLY X Schaumstoff, der noch leichter und wiederstandfähiger ist als sonst übliche Dämpfungsmaterialien. Außerdem sorgt die leichte Oberschuhkonstruktion aus leichten Mesh-Material für einen idealen Wärmeaustausch und ein luftiges und reaktives Laufgefühl. Außerdem wurde das Oberschuhmaterial im Mittelfuß und Fersenbereich durch ein dichteres Mesh-Gewebe verstärkt. So bietet der HOKA ONE ONE Carbon X auch bei extremen Belastungen idealen Halt. Die rutschfeste Zunge verstärkt diesen Effekt.

Die HOKA ONE ONE typische Meta-Rocker-Konstruktion darf natürlich auch beim HOKA ONE ONE Carbon X nicht fehlen. Hier wurde allerdings eine noch extremere Form verbaut, die Hoka Early-Meta-Rocker nennt und die für ein noch schnelleres Abrollen und Vorrankommen sorgt.

Die Carbonfaserplatte des HOKA ONE ONE Carbon X in der Sohle fungiert wie eine Sehne unter dem Fuß und kann in der Kombination mit der POREFLY X Dämpfung und der Außensohle ein maximal effizientes Laufen ermöglichen. Trotz seiner Dynamik bietet der HOKA ONE ONE Carbon X viel Halt und Stabilität durch seine breite Sohle und die damit verbundene Auflagefläche.

Der HOKA ONE ONE Carbon X ist eine echte Rakete und bei uns im Onlineshop für Herren ab Februar 2020 erhältlich.

HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
  • Carbonfaserplatte
  • PROFLY Zwischensohle
  • Performance-Laufschuh
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm
HOKA ONE ONE CARBON X 2 (Damen)
HOKA ONE ONE Carbon X 2 (Damen)
99,90 € * 179,90 € *
Verfügbar in
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
198g
Sprengung
5mm

CO2-Klimabeitrag – wir verdoppeln deinen Klimabeitrag!

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Und weil auch wir unseren Beitrag leisten wollen, erhöhen wir um den gleichen Betrag, um gemeinsam etwas gegen die Klimakrise zu tun.

Unser Partner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein. Die mit deinem und unserem Beitrag gepflanzten Bäume sind Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen.

Was passiert bei einer Rücksendung? Dein Klimaschutzbeitrag hilft dabei, den Fußabdruck deiner Bestellung zu verkleinern. Deshalb wird dieser im Falle einer Rücksendung nicht erstattet.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Dank dir!!