Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

Trailrunning Schuhe Damen

Trailrunning Laufschuhe Damen - jetzt bestellen!

Im Vergleich zu Laufschuhen für Asphalt haben Damen Trailrunning Schuhe einige Besonderheiten. Die Sohle hat ein gut sichtbares tiefes Profil und das Obermaterial ist sehr robust. Der vordere Bereich in Trailschuhen schützt die Zehen meist mit einer speziellen Kappe. Doch welcher ist der beste Trailschuh? weiterlesen

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
SAUCONY Excursion TR15 GTX (Damen)
SAUCONY Excursion TR15 GTX (Damen)
  • Griffige Außensohle
  • Moderate Dämpfung
  • Robuster Schutz
99,90 € * 109,90 € *
  • SAUCONY Excursion TR15 GTX  (Damen)
  • SAUCONY Excursion TR15 GTX  (Damen)
  • SAUCONY Excursion TR15 GTX  (Damen)
  • SAUCONY Excursion TR15 GTX  (Damen)
  • SAUCONY Excursion TR15 GTX  (Damen)
Verfügbar in
38,5 39 40 41 42 42,5 43
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Dämpfung
normal
Gewicht
266g
Sprengung
8mm
NEW BALANCE Fresh Foam Arishi Trail GTX (Damen)
NEW BALANCE Fresh Foam Arishi Trail GTX (Damen)
  • wasserdicht
  • nahtloses Obermaterial
  • komfortabel
89,90 € * 99,90 € *
  • NEW BALANCE Fresh Foam Arishi Trail GTX (Damen)
  • NEW BALANCE Fresh Foam Arishi Trail GTX (Damen)
  • NEW BALANCE Fresh Foam Arishi Trail GTX (Damen)
  • NEW BALANCE Fresh Foam Arishi Trail GTX (Damen)
Verfügbar in
38 39 40 40,5 41 41,5 43
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Dämpfung
normal
Gewicht
220g
Sprengung
8mm
NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v6 (Damen)
NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v6 (Damen)
  • Vibram Außensohl
  • komfortable Fresh Foam Dämpfung
  • Grip und Traktion
124,90 € * 139,90 € *
  • NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v6 (Damen)
  • NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v6 (Damen)
  • NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v6 (Damen)
  • NEW BALANCE Fresh Foam Hierro v6 (Damen)
Verfügbar in
38 39 40 40,5 41 41,5 42,5 43
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
282g
Sprengung
8mm
HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • idealer Grip
  • adaptive Passform
  • schnelles Anrollen
124,90 € * 139,90 € *
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Speedgoat 4 (Damen)
Verfügbar in
rot : 42 2/3 43 1/3
Verfügbar in
blau : 40 41 1/3 42 42 2/3
Verfügbar in
schwarz - lila: 41 1/3 42
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
263g
Sprengung
4mm
ALTRA Timp 3 (Damen)
ALTRA Timp 3 (Damen)
  • breite Zehenbox
  • QUANTIC Zwischensohle
  • griffige Außensohle
159,90 € *
  • ALTRA Timp 3 (Damen)
  • ALTRA Timp 3 (Damen)
  • ALTRA Timp 3 (Damen)
  • ALTRA Timp 3 (Damen)
Verfügbar in
38 38,5 39 40 40,5 41 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Dämpfung
viel
Gewicht
253g
SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
  • dynamisch und reaktiv
  • PWRRUN Dämpfung
  • PWRTRAC Sohlenprofil
124,90 € * 139,90 € *
  • SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 (Damen)
Verfügbar in
38,5 43 44 44,5
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
270g
Sprengung
4mm
SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
  • wasserdichte GTX-Membran
  • PWRRUN Dämpfung
  • komfortabel und leicht
134,90 € * 149,90 € *
  • SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 11 GTX (Damen)
Verfügbar in
38,5 39 40 40,5 41 42 42,5 43 44,5
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
288g
Sprengung
4mm
BROOKS Cascadia 15 Damen
BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • perfekte Passform
  • idealer Grip
  • BioMoGo DNA-Dämpfung
124,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 (Damen)
Verfügbar in
grün : 38,5 42
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
283g
Sprengung
8mm
HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
  • griffige Sohle
  • robustes Obermaterial
  • Meta Rocker
114,90 € * 129,90 € *
  • HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
  • HOKA ONE ONE Challenger ATR 6 (Damen)
Verfügbar in
42 43 1/3
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
229g
Sprengung
5mm
SALOMON Sense 4 Pro (Damen)
SALOMON Sense 4 Pro (Damen)
  • wasserabweisend
  • für Tempo im Gelände
  • hervorragende Trittfestigkeit
134,90 € * 149,90 € *
  • SALOMON Sense 4 Pro (Damen)
  • SALOMON Sense 4 Pro (Damen)
  • SALOMON Sense 4 Pro (Damen)
Verfügbar in
42 2/3 44
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Dämpfung
normal
Gewicht
215g
Sprengung
4mm
NEWTON RUNNING BOCO AT5 Damen
NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
  • wasserabweisend
  • Newtonium Dämpfung
  • perfekt für den Trail
129,90 € * 134,90 € *
  • NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
  • NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
  • NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
  • NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
  • NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
  • NEWTON RUNNING Boco AT 5 (Damen)
Verfügbar in
38,5 39,5 40 41 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Dämpfung
normal
Gewicht
247g
Sprengung
3mm
SAUCONY Peregrine 10 GTX Damen
SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
  • wasserdicht
  • Stabilität im Trail
  • PWRRUN-Technologie
104,90 € * 149,90 € *
  • SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
Verfügbar in
38,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
281g
Sprengung
4mm
BROOKS Cascadia GTX 15 Damen
BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
  • wasserdicht
  • bewährte Stabilität
  • perfekter Halt
144,90 € * 159,90 € *
  • BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
  • BROOKS Cascadia 15 GTX (Damen)
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
295g
Sprengung
8mm
SAUCONY Peregrine 10 Damen
SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
  • DER Saucony Trailschuh
  • PWRRUN-Technologie
  • Robuste Sohle
89,90 € * 134,90 € *
  • SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
Verfügbar in
42 43
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
256g
Sprengung
4mm
SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • maximaler Grip
  • adaptives Obermaterial
  • Internal Fit System
109,90 € * 159,90 € *
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
  • SCOTT Kinabalu RC 2.0 (Damen)
Verfügbar in
pink : 38,5 40 40,5 41 42 42,5
Verfügbar in
gelb : 38,5 40,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Dämpfung
wenig
Gewicht
230g
Sprengung
3mm
SAUCONY Peregrine 10 ST Damen
SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
  • PWRRUN-Technologie
  • abriebfeste Außensohle
  • perfekter Grip
89,90 € * 134,90 € *
  • SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
  • SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
Verfügbar in
38,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
249g
Sprengung
8mm
Salomon Sense Ride 3 Damen
Salomon Sense Ride 3 (Damen)
  • Vollgummi-Außensohle
  • Geröllschutz
  • weiche Dämpfung
89,90 € * 129,90 € *
  • Salomon Sense Ride 3 (Damen)
  • Salomon Sense Ride 3 (Damen)
  • Salomon Sense Ride 3 (Damen)
Verfügbar in
40
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
235g
Sprengung
8mm
NEW BALANCE Summit Unknown GTX (Damen)
NEW BALANCE Summit Unknown GTX (Damen)
  • wasserdicht
  • guter Grip
  • nahtfreie Verarbeitung
99,90 € * 139,90 € *
  • NEW BALANCE Summit Unknown GTX (Damen)
  • NEW BALANCE Summit Unknown GTX (Damen)
  • NEW BALANCE Summit Unknown GTX (Damen)
  • NEW BALANCE Summit Unknown GTX (Damen)
Verfügbar in
38 40 42,5 43
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Dämpfung
normal
Gewicht
252
Sprengung
10mm
SALOMON Sense Ride 2 (Damen)
SALOMON Sense Ride 2 (Damen)
  • Komfort für den Trail
  • idealer Grip
  • robust und flexibel
ab 79,90 € * 129,90 € *
  • SALOMON Sense Ride 2 (Damen)
  • SALOMON Sense Ride 2 (Damen)
  • SALOMON Sense Ride 2 (Damen)
  • SALOMON Sense Ride 2 (Damen)
Verfügbar in
44
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Kategorie
Trail
Kategorie
(Nordic) Walking
Kategorie
Laufschuhe zum Wandern
Dämpfung
normal
Gewicht
235g
Sprengung
8mm
SAUCONY Switchback ISO (Damen)
SAUCONY Switchback ISO (Damen)
  • BOA-Schnürsystem
  • direktes Laufgefühl
  • guter Grip
99,90 € * 139,90 € *
  • SAUCONY Switchback ISO (Damen)
  • SAUCONY Switchback ISO (Damen)
  • SAUCONY Switchback ISO (Damen)
  • SAUCONY Switchback ISO (Damen)
  • SAUCONY Switchback ISO (Damen)
Verfügbar in
38,5 40,5 42,5 43
Pronation
neutral
Kategorie
Trail
Dämpfung
wenig
Gewicht
227g
Sprengung
4mm

Trailrunning Schuhe für Damen kaufen

Wer für Waldläufe die richtigen Gelände-Laufschuhe sucht, steht oft vor einer großen Auswahl. Es ist gar nicht so einfach, den richtigen Trailschuh zu finden. Der wichtigste Punkt ist der Einsatzbereich des Schuhs: Möchtest du hauptsächlich auf Waldwegen laufen? Bist du auf sandigen Trails, durch matschige Pfützen oder in alpinem Gelände unterwegs? Suchst du einen Cross-Laufschuh, mit dem du auch an Wettkämpfen teilnehmen kannst? Soll der Trailschuh sich vor allem zum Wandern eignen oder möchtest du Ultra Trails laufen?

Nachdem diese grundsätzlichen Anforderungen an deine neuen Outdoor-Running-Schuhe festgelegt sind, solltest du überlegen, ob du Trailrunning-Schuhe mit Gore-Tex-(GTX)-Membran benötigst. Wirst du auch im Winter viel im Wald laufen, auch bei Regen und Schnee? Liegen viele Pfützen auf deiner Strecke und möchtest du einen wasserdichten Damen Traillaufschuh kaufen? Trockene Füße sind definitiv ein Vorteil in der kalten Jahreszeit. Wer aber von vornherein weiß, dass er bei Regen sowieso nicht laufen wird, muss nicht zwangsläufig zu einem wasserdichten Gore-Tex-Trailrunning-Schuh greifen. Trailschuhe für Damen sind mit und ohne GTX-Membran erhältlich. Der beste Trailrunning-Schuh ist also der, der deinen Ansprüchen entspricht und sich am Fuß gut anfühlt.

Damen Trailrunningschuhe Beratung

Oft sind an Trailrunning-Laufschuhen verschiedene Ösen zu finden, an denen Gamaschen angebracht werden können. Die Gamaschen verhindern das Eindringen von Wasser, welches von oben in den Schuh rinnt. Die Schnürsenkel lassen sich häufig in einer Art Tasche verstauen, damit sie nicht unterwegs an Sträuchern oder Wurzeln hängen bleiben.

Die Sohle verleiht Trailschuhen ihren unvergleichlichen Grip. Damit sie besonders rutschfest und robust ist, wird eine spezielle Gummimischung eingesetzt. Das offensichtlichste Unterscheidungsmerkmal von Straßenlaufschuhen sind bei Trailschuhen die gut sichtbaren Stollen im Profil. Sie können nicht nur lang oder kurz, sondern auch unterschiedlich geformt und angeordnet sein und geben jedem Damen Trailrunning-Laufschuh seine typischen Eigenschaften. So entstehen spezielle Laufschuhe für felsiges Hochgebirge oder tiefen Matsch. Ebenso erhältlich sind Allrounder, die sich auf verschiedenen Untergründen wohl fühlen und jederzeit ein sicheres Laufgefühl bieten.

Die Stollen im Profil geben einen guten Halt, indem sie sich im Boden verankern. Aus- und wegrutschen ist somit bergauf und bergab fast unmöglich. Die Dämpfung bei Trailrunning-Schuhen für Damen kann entweder für mehr Bodenkontakt oder mehr Komfort stehen.

Besondere Anforderungen an Trailrunning-Laufschuhe

Trailrunning-Schuhe sind ganz anderen Bedingungen ausgesetzt als gewöhnliche Laufschuhe. Unebenheiten im Boden, Wurzeln, Steine, wechselhafter Untergrund und plötzliches Abbiegen sind beim Trailrunning ganz normal. Diese Art von Laufschuh hat demnach das Ziel, der Läuferin bei der hohen Beanspruchung sicheren Halt zu bieten. Weil der Aufprall auf Wurzeln oder spitze Steine schnell unangenehm werden kann, bieten viele Damen Trailrunning-Schuhe eine Schutzkappe für die Zehen. Auch das Obermaterial von Traillaufschuhen ist besonders robust und strapazierfähig.

Die perfekte Ausrüstung kann bei Outdoor-Abenteuern der entscheidende Punkt für den Spaßfaktor sein. Ob beim Trailrunning oder Wandern – wer bei verschiedenen Wetterlagen länger draußen unterwegs ist, braucht trockene Füße. Die GTX-Membran hält Nässe bei Pfützen, Matsch und Regen zuverlässig außerhalb des Schuhs. Gamaschen helfen gegen Wasser, das von oben eindringt – beispielsweise bei Schnee oder tiefen Pfützen. Manche Trailschuhe haben spezielle Laschen und Ösen zur Befestigung.

Damen Trailschuh-Marken

Heutzutage haben nicht nur kleine spezialisierte Unternehmen, sondern auch fast alle großen Laufschuhmarken Trailrunning-Schuhe im Sortiment. Im bunert Onlineshop findest du Trailrunning-Laufschuhe für Damen von den unterschiedlichsten Marken. Wir bieten Brooks Trailschuhe, Saucony Trailrunning Laufschuhe, New Balance Trailschuhe, Hoka One One Trailschuhe und Offroad Laufschuhe von On Running, Altra, Salomon, Newton und Scott an. Alle Trailschuhe haben wir Testläufen unterzogen, um uns von ihrer Qualität zu überzeugen. Trinkblasen, Rucksäcke und anderes Trailrunning-Zubehör kannst du ebenfalls im bunert Onlineshop kaufen.

Laufen in der Natur - Trailrunning

Was ist Trailrunning?

Das Laufen abseits befestigter Wege und Straßen nennt man Trailrunning. Also ist auch dein Trainingslauf oder eine Laufveranstaltung auf Feld- und Waldwegen ein Trailrun.

Trailrunning fordert Konzentration und Koordination der Läuferin durch den Untergrund mehr als das Laufen auf befestigten Wegen. Das Schöne am Trailrunning ist der Kontakt mit der Natur. Frische Luft beim Laufen, wechselnde Untergründe und eine abwechslungsreiche, natürliche Umgebung – darum geht es beim Trailrunning! Und dafür brauchst du nicht ins Hochgebirge.

Trailrunning wird in drei unterschiedliche Arten unterteilt. Dabei geht es darum, wie extrem die Strecke und die Anforderungen an die Läuferinnen und das Material sind.

Cross-Running

Das Cross-Running – oft auch mit „from door to trail“ beschrieben – stellt noch keine großen Ansprüche an dich als Läuferin und dein Material (Laufschuhe, Laufbekleidung, Laufzubehör). Hier bist du auf Wiesen und Feldwegen genauso unterwegs wie auf Waldwegen. Und fast immer läufst du zu Hause los – also auf befestigten Wegen – um dorthin zu gelangen.

Mit einem Laufschuh, der sowohl ein gutes Profil wie auch eine komfortable Dämpfung aufweist, kommst du hier prima zurecht. Möchtest du einen wasserdichten Schuh, dann kannst du zu Modellen mit GTX-(GoreTex)-Membran greifen. Wird die Außensohle etwas profilierter, dann hast du auch auf matschigem Untergrund genügend Halt.

Cross-Adventure

Bewegst du dich im alpinen Gelände mit all seinen Steigungen und Bergabpassagen? Dann nennt sich diese Form des Trailrunning Cross-Adventure. Hier erhöhen die verschiedenen Untergründe und Hindernisse wie Flüsse oder extrem steinige Passagen die Anforderungen an dich und an deine Trailschuhe. Entsprechend hoch sollten deine Konzentration und deine Laufkoordination sein, um Verletzungen zu vermeiden.

Die Trailrunning Schuhe für Cross-Adventure-Läufe bringen viel Stabilität und viel Grip mit. Als Schutz vor Wurzeln, Steinen oder Felsen kommt das robuste Obermaterial mit einer speziellen Zehenbox daher. Eine vergleichsweise geringe Dämpfung verbessert das Gefühl beim Fußaufsatz und in der Abrollbewegung und gibt mehr Stabilität.

Beim Cross-Adventure kommt nicht nur zusätzliches Trailzubehör wie ein Trinkrucksack oder Trail-Stöcke zum Einsatz. Auch die Laufbekleidung sollte sinnvoll ausgewählt werden, da das Wetter in den Höhenlagen schnell umschlagen kann.

Ultratrail

Cross-Adventure-Läufe, die über die Marathondistanz hinausgehen oder über mehrere Tage als Etappenrennen angelegt sind, werden als Ultratrails bezeichnet. Sie sind die Königsdisziplin des Trailrunning.

Der Ultra Trail du Mont Blanc (UTMB) oder auch der Gore-Tex Transalpine-Run sind solche Ultratrails, die den Läuferinnen und Läufern sowie der Trailrunning-Ausrüstung höchste Anforderungen setzen. Einen Erfahrungsbericht vom Transalpine-Run 2016 von Chris Anger, Inhaber von Laufsport Bunert Wuppertal, findest du hier.

Trailrunning - Was zeichnet einen Trailschuh aus?

Um ihrem Einsatzgebiet gerecht zu werden, unterscheiden sich Trailrunning-Schuhe von normalen Laufschuhen. Worin liegen diese Unterschiede genau?

Trailrunning-Schuhe Damen: Obermaterial

Trailschuhe trotzen den Belastungen beim Trailrunning. Dementsprechend ist das Obermaterial der Trailschuhe robuster. Zudem schützt es so auch besser vor äußerlichen Einflüssen. Wasserdichte GTX-Varianten (GoreTex) verhindern wirkungsvoll das Eindringen von Wasser über das Obermaterial.

Trailrunning-Schuhe Damen: Profil

Eine stärker profilierte Außensohle ist in unebenem Gelände von Vorteil. Denn sie gräbt sich in den Untergrund und bietet so mehr Grip und Traktion. Zu beachten ist allerdings, dass die profilierteren Sohlen auf nassem Asphalt rutschiger sind als das Mischsohlenprofil von Straßen-Laufschuhen.

Trailrunning-Schuhe Damen: Zehenbox

Um deine Füße besser zu schützen, kommen im Zehenbereich zusätzliche Verstärkungen zum Einsatz. Wurzeln, Dornen und Steine verlieren so ihren Schrecken.

Trailrunning-Schuhe Damen: Stabilität

Sicherer Halt in der Ferse und Stabilität im Bereich des Knöchels zeichnen Trailrunning-Schuhe aus. Insgesamt bieten sie mehr Stabilität, um auf den verschiedensten Untergründen für einen sicheren Auftritt zu sorgen.

Trailrunning-Schuhe Damen: Sohle

Mit einer verwindungssteiferen Sohle sowie einem etwas breiteren Leisten unterscheiden sich Trailschuhe von Straßenlaufschuhen. Durch diesen Aufbau erhöht sich die Standfestigkeit.

Trailrunning-Schuhe Damen: Dämpfung

Je extremer das Gelände, desto geringer ist bei Trailschuhen oftmals die Dämpfung. Im Vergleich zu Laufschuhen für die Straße ist die Dämpfung ebenfalls geringer, um ein besseres Gefühl für den Untergrund zu bekommen. Das direktere Laufgefühl gibt dir einfach mehr Sicherheit.

Dein Start ins Trailrunning

Wenn du einen guten Laufschuh besitzt, dann kannst du ganz einfach mit dem Trailrunning loslegen. Ab in den Wald oder erobere die Wiesen und Felder in deiner Umgebung! Bist du bereit, anspruchsvollere Trails zu erkunden, solltest du dir Gedanken über den Kauf eines speziellen Trailrunningschuhs für Damen machen.

Trailrunning ergibt Sinn

Trailrunning ist eine sinnvolle Ergänzung zum Laufen auf der Straße, denn es fordert deine Muskulatur ganz anders. Unterschiedliche Untergründe, Anstiege und Hindernisse setzen neue Trainingsreize und fördern die Koordination – vor allem Balance und Stabilität – und die Konzentration beim Laufen.

Beim Trailrun auf weicheren Böden ist die Belastung für Sehnen, Bänder und Gelenke geringer. Und Langeweile kommt beim Trailrunning nicht auf, denn unterwegs ändert sich nicht nur der Untergrund, sondern auch die Natur um dich herum. Also haben auch deine Augen eine willkommene Abwechselung.

Zuletzt angesehen