Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL
Bester Online Shop Lauf-Sport

Test: ALTRA Rivera

Maren 29.07.2021

Vielseitig, flach und bequem

Der ALTRA Rivera ist die Einstiegsdroge für Laufschuhe ohne Sprengung oder Zero Drop. Ich bin gespannt, wie der Neutralschuh sich beim Laufen anfühlt, denn ALTRA Laufschuhe sind neu bei uns im Sortiment und für mich ist es der erste Kontakt mit der Marke. Ich bin eher eine gemütliche Läuferin mit einem Fußaufsatz irgendwo zwischen Ferse und Mittelfuß. Von einem dynamischen Vorfußlauf bin ich meilenweit entfernt und bin daher neugierig darauf herauszufinden, wie ich mit dem ALTRA Rivera zurechtkomme.

Die Besonderheiten des ALTRA Rivera

Was mir sofort ins Auge springt, ist die besonders breite Form der Zehenbox – typisch für ALTRA-Laufschuhe. ALTRA nennt diese Konstruktion FootShape Toe Box. Sie lässt den Laufschuh vorne ungewohnt breit erscheinen – das kommt der Passform jedoch zugute, weil sie die natürliche Fußform imitiert. Der Aufbau gibt den Zehen die Gelegenheit, sich beim Abrollen aufzuspreizen, so wie es bei einem natürlichen Lauf sein sollte.

Null Millimeter Sprengung bedeuten, dass es im ALTRA Rivera keinen Höhenunterschied zwischen der Ferse und dem Vorfuß gibt. Das ist für mich auf jeden Fall neu, denn ich bin normalerweise in Laufschuhen mit manchmal vier und häufiger acht bis zehn Millimetern Sprengung unterwegs. Auch wenn der Rivera als Einstiegsschuh von ALTRA gilt, habe ich Respekt vor der Umstellung und möchte es zu Beginn nicht übertreiben. Der erste Lauf ist daher kurz und eher ruhig.

Der ALTRA Rivera am Fuß

Beim Hineinschlüpfen freue ich mich über den großzügigen Platz im Vorfußbereich. Die große Zehenbox fühlt sich angenehm geräumig an, ohne dass ich im Schuh schwimme. Der Halt im Mittelfuß ist gut. ALTRA wirbt damit, dass die Damenschuhe nicht einfach kleinere Versionen der Herrenmodelle sind, sondern eine damenspezifische Passform haben. Natürlich fehlt mir der Vergleich – auf jeden Fall fühlen meine Füße sich auf Anhieb wohl. Schon im Stand gibt mir die Dämpfung des ALTRA Rivera ein komfortables Gefühl. Los geht’s auf die Laufstrecke.

Direkt auf den ersten Metern zeigt sich: Der Rivera verleitet mich automatisch zu einem Fußaufsatz weiter vorne als ich es gewöhnt bin. Dadurch empfinde ich den Lauf als natürlich und rund – das macht Spaß! Ich will ausprobieren, ob ich den Rivera auch über die Ferse laufen kann und muss mich dazu fast zwingen. Die Bewegung fühlt sich nicht richtig an, daher wechsele ich schnell wieder auf den Mittelfußlauf. Wer genau wie ich darin eher ungeübt ist, sollte es langsam angehen und nicht sofort lange Strecken mit dem ALTRA Rivera laufen. Muskulatur, Sehnen und Bänder brauchen eine Weile, um sich an die neue Belastung zu gewöhnen. Fünf Kilometer sind für den ersten Testlauf ausreichend – das bestätigt mir auch der leichte Muskelkater in den Waden am nächsten Tag.

Die breite Sohle des ALTRA Rivera sorgt für viel Sicherheit und ein gewisses Maß an Stabilität beim Laufen, selbst wenn der Weg einmal etwas unebener ist. Zusammen mit der ALTRA EGO-Zwischensohle ergibt sich ein komfortables Laufgefühl mit angenehmer Dämpfung. Gerade für einen so flach gebauten Laufschuh könnte der Bodenkontakt für meinen Geschmack gern noch etwas direkter sein. Andersherum lässt sich festhalten, dass der ALTRA Rivera trotz seiner dynamischen Konstruktion gleichzeitig auch entspannte Läufe ermöglicht.

Für wen ist der ALTRA Rivera der richtige Laufschuh?

Wer gern etwas Neues ausprobieren und gleichzeitig am eigenen Laufstil feilen möchte, findet im ALTRA Rivera einen flexiblen Alleskönner. Kürzere flotte Läufe und längere ruhige liegen mit der entsprechenden Gewöhnung beide in seinem Fachgebiet. Der Rivera bietet neben den gewohnten Laufschuhen eine Abwechslung, die Spaß macht – deshalb eignet er sich ideal als Zweitschuh. Keine Angst vor Null Millimetern Sprengung – der Schuh verzeiht durch seinen breiten Aufbau kleinere Unsicherheiten und eröffnet so die Welt des natürlichen Laufens auch für Einsteiger.


Unsere Autorin Maren

Maren von bunert.de

Ich habe schon oft angefangen zu laufen, aber seit 2014 bin ich dabeigeblieben. Ich hasse laufen. Ich gehe aber gerne an Grenzen und darüber hinaus, daher laufe ich trotzdem. Das Laufen ist für mich eine Herausforderung – beim ersten 5-Kilometer-Lauf genauso wie beim ersten Marathon.

So testen wir bei bunert.de!


ALTRA Rivera (Herren)
ALTRA Rivera (Herren)
  • breite Zehenbox
  • ALTRA EGO Zwischensohle
  • komfortable Passform
114,90 € * 129,90 € *
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
Verfügbar in
42 42,5 43 44 44,5 45 46 46,5 47
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
257g
ALTRA Rivera (Damen)
ALTRA Rivera (Damen)
  • breite Zehenbox
  • ALTRA EGO Zwischensohle
  • komfortable Passform
114,90 € * 130,00 € *
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
Verfügbar in
38 38,5 39 40 40,5 42 43
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
197g
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
  • ALTRA Rivera (Herren)
Verfügbar in
42 42,5 43 44 44,5 45 46 46,5 47
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
257g
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
  • ALTRA Rivera (Damen)
Verfügbar in
38 38,5 39 40 40,5 42 43
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
197g

Test: NEWTON RUNNING Fate 6

Test: NEWTON RUNNING Fate 6

Es ist soweit: Ich halte den neuen NEWTON RUNNING Fate 6 in der Hand. Knapp ein Jahr ist seit meinem ersten Lauf im Vorgängermodell nun vergangen, daher bin ich nun gespannt, ob der Neue den ...weiterlesen

Test: BROOKS Ghost 14

Test: BROOKS Ghost 14

Der Brooks Ghost 14 ist ein neutraler Runningschuh, auf den ich warte, seit es die ersten Informationen über das neue Update des beliebten Klassikers gab. Hat BROOKS es geschafft, die bereits sehr ...weiterlesen

Laufschuhtest MIZUNO Wave Rider 25

Laufschuhtest MIZUNO Wave Rider 25

Der Wave Rider von MIZUNO feiert sein 25-jähriges Jubiläum. 1997 erschien die erste Auflage und im Laufe der Zeit hat sich der MIZUNO Wave Rider fest in der Laufszene etabliert. Ich freue mich ...weiterlesen

CO2-Klimabeitrag – wir verdoppeln deinen Klimabeitrag!

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Und weil auch wir unseren Beitrag leisten wollen, erhöhen wir um den gleichen Betrag, um gemeinsam etwas gegen die Klimakrise zu tun.

Unser Partner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein. Die mit deinem und unserem Beitrag gepflanzten Bäume sind Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Dank dir!!

3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!