Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL
SAZ - Bester Händler Running 2020

Test: BROOKS Ricochet 3

Christian 15.03.21

Direkte Dynamik in Perfektion

Das ist er also, der neue BROOKS Ricochet 3. Auf den ersten Blick macht er einen richtig schicken, fast eleganten Eindruck. Gleichzeitig vermittelt der Ricochet schon in der Hand ein Gefühl von Schnelligkeit – ich bin gespannt, ob sich dasselbe Gefühl auch an meinem Fuß einstellt.

BROOKS ordnet den Ricochet in die Kategorie Energize ein, neben Laufschuhen wie dem BROOKS Levitate und dem Levitate GTS (ehemals Bedlam). Die BROOKS Kategorie Energize steht für eine gute Energierückführung, was insbesondere durch das Dämpfungsmaterial DNA AMP erreicht werden soll.

Nach meiner persönlichen Meinung gehört der Ricochet 3 aufgrund der in ihm verbauten Zwischensohle zwar definitiv in diese Kategorie, von seinen Genen her könnte man ihn aber auch in die Kategorie Speed einordnen. Dazu aber später mehr.

BROOKS selbst schreibt über den Ricochet 3: „Mit dem schnellen, leichten Ricochet 3 wird dein Auftritt federnder. DNA AMP Dämpfung sorgt für Energierückführung, während ein geschmeidiges Obermaterial dem Schuh Stil und Komfort verleiht.“

Der Ricochet 3 wiegt ca. 275 Gramm und hat eine Sprengung von acht Millimetern. Gedacht ist er für eher schnellere Trainingseinheiten. Ich freue mich, den Ricochet 3 testen zu dürfen, da ich die erste Version des Ricochet sehr gern gelaufen bin.

Was mir am Ricochet 3 noch auffällt, ist zum einen das ausgeprägte Fußbett im Bereich des Fußgewölbes, was ich persönlich gut finde, da es Laufschuh und Fuß zu einer Einheit verschmelzen lässt. Zum anderen die pfeilförmige Außensohle, die ungewöhnlich ist und laut BROOKS für ein schnelles Abrollen sorgen soll.

Was ist neu am BROOKS Ricochet 3?

BROOKS hat den Ricochet 3 nur mit leichten Neuerungen ausgestattet. Das Verhältnis der Dämpfungsmaterialien BioMoGo DNA und DNA AMP in der Zwischensohle ist angepasst worden. Daraus resultiert ein geringeres Gewicht des Laufschuhs. Daneben hat BROOKS dem Ricochet ein neues Obermaterial gegeben. Das Fit-Knit-Obermaterial soll einerseits etwas flexibler und atmungsaktiver sein, andererseits soll das weichere Innenfutter mehr Komfort und Stabilität gewährleisten.

Mein Testlauf im BROOKS Ricochet 3

Ich wähle für meinen Testlauf eine Strecke über Asphalt, Park- und befestigte Waldwege. Das sind definitiv Untergründe, auf denen der Ricochet seine Stärken ausspielen sollte, denn dafür ist er gemacht.

Beim Reinschlüpfen in den BROOKS Ricochet 3 fühle ich mich direkt wohl, die Passform ist sehr gut. Mir sagt wie oben schon erwähnt das verhältnismäßig hohe Fußbett zu. Mein Fuß steht wie in einer zweiten Haut in diesem Laufschuh. Den ersten Kilometer laufe ich leicht bergab und ich muss mich zwingen, nicht zu schnell zu werden. Der Ricochet marschiert richtig nach vorne. Das Laufgefühl ist für einen Schuh, den BROOKS in die Kategorie Energize einordnet, sehr direkt. Einen solchen Laufschuh würde ich gefühlt eher in eine Kategorie wie Speed einsortieren.

Das direkte Laufgefühl fällt mir die ganzen acht Kilometer meines Testlaufs positiv auf. Ob die Energierückführung wirklich so außergewöhnlich ist, wie BROOKS sagt, kann ich nur schwer einschätzen, auch weil ich die Direktheit als stärker, prägnanter empfinde. Fakt ist aber, dass die Kombination aus direktem Laufgefühl in Kombination mit der Dynamik, die der Ricochet bietet, einfach nur faszinierend ist. Das macht echt Laune!

Für mich bleibt als Fazit meines Testlaufs: Der Ricochet 3 ist eine absolute Empfehlung für die eher schnelleren Läufe. Da fühlt er sich wohl und gibt dieses Gefühl an mich als Läufer weiter. Gerade die Kombination aus Direktheit und Dynamik bringen einfach nur Spaß und der Lauf ist richtig intensiv. Und dafür laufen wir doch, oder? Für ruhigere Läufe und Regenerationsläufe würde ich persönlich einen komfortableren Laufschuh wählen, beispielsweise den BROOKS Ghost. Wer hingegen einen schnellen Laufschuh sucht, der etwas mehr Komfort als der Ricochet bietet, sollte sich den BROOKS Launch einmal ansehen.

Für wen eignet sich der Ricochet 3?

Leichte bis mittelschwere Neutralläufer, die einen direkten und dynamischen Schuh suchen, werden mit dem BROOKS Ricochet 3 einen Laufpartner finden, der ihnen garantiert Laufglücksmomente beschert.


Unser Autor Christian

Christian von bunert.de

Ich laufe seit ich denken kann. Die ersten laufenden Meter habe ich als Kind beim ortsansässigen Leichtathletikverein gemacht. Bis auf einige Jahre als Student bin ich immer gelaufen, jedoch nie ambitioniert. Laufen war immer das, was ich neben meinem eigentlichen Sport (Handball, Tennis und Ski) gemacht habe. Da ich immer Hunde hatte, fiel es mir nie schwer, mich aufzuraffen und in die Wälder zu laufen.

So testen wir bei bunert.de!


BROOKS Ricochet 3 (Herren)
BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • leicht und dynamisch
  • DNA AMP-Technologie
  • Fit Knit-Obermaterial
129,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : 42,5 43 44,5 45,5 46 46,5
Verfügbar in
blau : 44 45 45,5 46 46,5 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
266g
Sprengung
8mm
BROOKS Ricochet 3 (Damen)
BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • leicht und dynamisch
  • DNA AMP-Technologie
  • Fit Knit-Obermaterial
129,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
Verfügbar in
mint : 38,5 40,5 42
Verfügbar in
weiß : 40 40,5 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
238g
Sprengung
8mm
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : 42,5 43 44,5 45,5 46 46,5
Verfügbar in
blau : 44 45 45,5 46 46,5 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
266g
Sprengung
8mm
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
Verfügbar in
mint : 38,5 40,5 42
Verfügbar in
weiß : 40 40,5 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
238g
Sprengung
8mm

Test: SAUCONY Kinvara 11

Test: SAUCONY Kinvara 11

SAUCONY hat mittlerweile die 11. Generation des beliebten Kinvara auf den Markt gebracht. Aber was ihn auszeichnet und warum er auch in der neuen Variante einer der besten leichtgewichtigen ...weiterlesen

Test: BROOKS Launch 8

Test: BROOKS Launch 8

Da steht er vor mir, der neue BROOKS Launch 8 – einer meiner absoluten Lieblingslaufschuhe. Wie ich schon mehrfach in vorherigen Testberichten geschrieben habe, ist er etwas Besonderes, weil er ...weiterlesen

Test: VEJA Condor

Test: VEJA Condor

Als ich hörte, dass ich den Test zum VEJA Condor schreiben darf, war ich begeistert. Dieser Laufschuh hat mich bereits seit seinem Release interessiert. Mir liegen Tier- und Umweltschutz sowie ...weiterlesen


Test: BROOKS Ricochet

Preview: BROOKS Ricochet 3

Die ersten beiden Modelle des BROOKS Ricochet haben uns richtig viel Spaß gemacht. Umso mehr freuen wir uns, den neuen BROOKS Ricochet 3 ankündigen zu können. Der schnelle Neutralschuh hat einige interessante Neuerungen auf Lager.

Die Zwischensohle des BROOKS Ricochet 3 bekommt ein Update: BROOKS definiert das Verhältnis zwischen der BioMoGo DNA-Technologie und dem DNA AMP-Material neu. Die beiden Dämpfungsmaterialien sollen so noch besser funktionieren und das Gesamtgewicht des BROOKS Ricochet 3 verringern.

hier:

Auch das Obermaterial des Ricochet 3 hat BROOKS noch einmal überarbeitet. In der neusten Variante sorgt ein neues Fit Knit Obermaterial für mehr Atmungsaktivität und eine bessere Passform.

Der BROOKS Ricochet 3 ist wie sein Vorgänger ein äußerst leichter und dynamischer Neutralschuh, der sich vor allem an leichte und normalschwere Läufer*innen richtet, die bei all der Dynamik auch den Komfort nicht missen wollen. Der BROOKS Ricochet 3 ist ab Dezember 2020 im bunert Onlineshop erhältlich.

  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : 42,5 43 44,5 45,5 46 46,5
Verfügbar in
blau : 44 45 45,5 46 46,5 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
266g
Sprengung
8mm
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
Verfügbar in
mint : 38,5 40,5 42
Verfügbar in
weiß : 40 40,5 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
238g
Sprengung
8mm

Test: BROOKS Ricochet 2

Lukas 06.04.2020

Schneller, fester, besser – Ricochet

Der BROOKS Ricochet 2 ist ein leichter, dynamischer Neutralschuh aus der Energize Serie von BROOKS und soll neben seinen guten Dämpfungseigenschaften auch über eine hervorragende Energieeffizienz verfügen. Da ich schon ein großer Fan des ersten BROOKS Ricochet war, bin ich gespannt wie der Hersteller diesen grandiosen Brooks Laufschuh noch besser machen will.

hier:

Der BROOKS Ricochet 2: Der erste Eindruck

Aus seinem Karton befreit und im Sonnenlicht betrachtet ist der BROOKS Ricochet 2 echter Hingucker, der vor Sportlichkeit geradezu strotzt. Die Musterung und der flache Aufbau des Obermaterials verleihen dem BROOKS Ricochet 2 seine stromlinienförmige Optik.

Am Fuß ist das Schlupfgefühl einfach hervorragend, aber von BROOKS sind wir ja auch genau das gewohnt. Im direkten Vergleich zu seinem Vorgänger macht der BROOKS Ricochet 2 einen noch etwas festeren Eindruck. Dies gefällt mir auf Anhieb recht gut, da es zum sportlichen Gesamtbild des BROOKS Ricochet 2 passt. Die Sohle ist angenehm fest, aber noch nicht im Bereich von einem brutalem Wettkampfschuh. Ich kann mir vorstellen, dass mit dem BROOKS Ricochet 2 auch längere Läufe problemlos möglich sind. Das nahtlose Obermaterial ist so gut verarbeitet, dass ich auch barfuß keine unangenehmen Druckstellen spüren kann. Dies sollte auch Triathleten gefallen. Ob mir der BROOKS Ricochet 2 auch auf der Straße Spaß macht, wird jetzt getestet.

Der BROOKS Ricochet 2 im Einsatz

Auf Asphalt gefällt mir der BROOKS Ricochet 2 sofort, was vielleicht auch daran liegt, dass er sich von der Sohle sehr ähnlich läuft wie schon der BROOKS Ricochet. Beim Aufsetzen ist die Dämpfung zu spüren, allerdings ist der Schuh hier nicht so weich wie andere Laufschuhe, die mit einer TPU- oder PU-Dämpfung ausgestattet sind. Die Kombination aus DNA-BioMoGo-Dämpfung und DNA-Amp funktioniert auch beim BROOKS Ricochet 2 wieder hervorragend. Das EVA gibt dem BROOKS Ricochet 2 viel Struktur und das PU bringt ein federndes Laufgefühl mit sich. Dies erinnert mich ein bisschen an den SAUCONY Kinvara, der ebenfalls auf die Kombination dieser zwei Dämpfungselemente setzt. Allerdings ist der Ricochet weniger extrem und bietet ein weicheres Laufgefühl. Was mir bei meinen Testläufen besonders gut gefällt, ist, dass trotz des Dämpfungskomfort der Bodenkontakt erhalten bleibt. So bekomme ich ein sehr direktes Feedback vom Untergrund.

Thema Untergrund: Der BROOKS Ricochet 2 soll laut BROOKS vor allem für die Straße gemacht sein. Im Test bestätigt sich dieser Eindruck, da der Ricochet auf Asphalt sein volles Dämpfungspotenzial und seine ganze Reaktionsfreudigkeit ausspielen kann. Dies lässt aber auch auf Waldwegen nur geringfügig nach. Ich bin überrascht, wie gut die Sohle auch hier funktioniert. Ich rutsche nicht und habe ein sicheres Gefühl während der Lande-, Stütz- und Abdruckphase. Sobald der Untergrund aber sehr schwammig, nass und weich wird, kann der BROOKS Ricochet 2 natürlich nicht mehr den idealen Halt bieten. Hier wäre dann ein Trailschuh vonnöten. Ich nehme das leichte Rutschen aber gerne in Kauf und laufe trotzdem über die schlammigen Rheinwiesen. Solange man eine gute Grundstabilität hat, kann man einen leichten Matsch in jedem Schuh meistern, wenn die Sohle etwas Grip mitbringt, was der BROOKS Ricochet 2 vorbildlich macht.

Das Obermaterial macht auf mich während meines Tests einen großartigen Eindruck, da ich eigentlich gar nicht spüre, dass es vorhanden ist. Es ist so leicht und bietet den nötigen Halt absolut unaufdringlich – das gefällt mir hervorragend. Der Fuß kann im BROOKS Ricochet 2 gut atmen, da das Mesh-Gewebe sehr durchlässig gearbeitet ist. Das führt jedoch dazu, dass man im Laufschuh bei extremer Nässe auch schnell nasse Füße bekommen kann. Für mich ist das ganz normal und keinesfalls unangenehm. Mit den richten Laufsocken und bleiben die Füße trotzdem warm und es bilden sich keine Blasen oder Scheuerstellen.

Fazit: BROOKS Ricochet 2

Der BROOKS Ricochet 2 ist ein Laufschuh, der Spaß macht. Er ist schnell, dynamisch, reaktiv und bietet trotzdem noch einen soliden Komfort. Im Vergleich zu seinem Vorgänger ist das Obermaterial überarbeitet und die Außensohle bietet nun auch bei Nässe einen besseren Halt. Die Dämpfungstechnologie bleibt hervorragend und lässt sich sowohl für schnelle Intervalle als auch für lange entspannte Dauerläufe einsetzen.

Der BROOKS Ricochet 2 eignet sich am besten für leichte bis mittelschwere Neutralläufer, die einen Laufschuh mit hoher Energierückgewinnung suchen, dabei aber trotzdem viel Bodenkontakt und eine festere Dämpfung wünschen. Der BROOKS Ricochet 2 ist ein würdiger Nachfolger, der die Stärken seines Vorgängers übernimmt, die Schwächen aber ausbessert. Ideal!


Unser Autor Lukas

Lukas von bunert.de

Ich laufe seitdem ich aufrecht stehen kann. Ich komme aus einer Läuferfamilie, daher kann ich mich nicht erinnern, irgendwann nicht gelaufen zu sein. Laufen ist für mich genießen und entspannen. Einfach einmal Gedanken schweifen lassen, am liebsten Offroad und mit möglichst vielen Hindernissen und Schlamm. 

So testen wir bei bunert.de!


  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
Verfügbar in
blau : 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
292g
Sprengung
8mm
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : 42,5 43 44,5 45,5 46 46,5
Verfügbar in
blau : 44 45 45,5 46 46,5 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
266g
Sprengung
8mm
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
Verfügbar in
mint : 38,5 40,5 42
Verfügbar in
weiß : 40 40,5 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
238g
Sprengung
8mm
BROOKS Ricochet 2 (Herren)
BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • schnelleres Abrollen
  • Knit-Obermaterial
  • Reaktive Dämpfung
94,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 2 (Herren)
Verfügbar in
blau : 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
292g
Sprengung
8mm
BROOKS Ricochet 3 (Herren)
BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • leicht und dynamisch
  • DNA AMP-Technologie
  • Fit Knit-Obermaterial
129,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
  • BROOKS Ricochet 3 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : 42,5 43 44,5 45,5 46 46,5
Verfügbar in
blau : 44 45 45,5 46 46,5 47,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
266g
Sprengung
8mm
BROOKS Ricochet 3 (Damen)
BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • leicht und dynamisch
  • DNA AMP-Technologie
  • Fit Knit-Obermaterial
129,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
  • BROOKS Ricochet 3 (Damen)
Verfügbar in
mint : 38,5 40,5 42
Verfügbar in
weiß : 40 40,5 42,5
Pronation
neutral
Kategorie
Training
Dämpfung
normal
Gewicht
238g
Sprengung
8mm

Test: BROOKS Ricochet

Christian und Lukas 31.08.2018

Ricochet: Besondere Laufschuhe erfordern besondere Tests

Nach dem Levitate bringt BROOKS mit dem Ricochet einen leichteren und schnelleren Laufschuh auf den Markt, welcher ebenfalls über die innovative DNA-AMP-Dämpfung verfügt. Diese besteht, ähnlich wie die ADIDAS Boost Dämpfung, aus einem TPU-Werkstoff und soll über eine besonders hohe Energierückgewinnung verfügen.

Da unsere Tester Christian und Lukas unbedingt den BROOKS Ricochet testen wollten, haben wir – um eine Schlägerei zu verhindern - einfach beide gefragt, ob der Laufschuh hält was er verspricht.

hier:Test: BROOKS Ricochet

Warum wolltest du den Ricochet unbedingt testen?

Christian:
Nun ja, das lässt sich recht einfach beantworten. Ich mag Laufschuhe und bin ein Fan von ihnen. Ich vergleiche das mal mit einem Auto-Nerd. Wenn da ein neues Modell mit neuen Technologien auf den Markt kommt, wollen auch all die Auto-Nerds diesen Wagen Probe fahren und die neuen Technologien hautnah erleben. Und ganz ähnlich ist es bei dem BROOKS Ricochet: ein neuer Schuh, neue Technologien bzw. Kombinationen von Technologien. Logischerweise will man den Ricochet dann möglichst schnell am Fuß haben, ausführen und sich ein Bild von dem Laufschuh machen.


Lukas:
Das hat mehrere Gründe. Einerseits bin ich ein Fan von schnellen und leichten Laufschuhen. Den Levitate bin ich schon gerne gelaufen, nur war mir dieser etwas zu weich. Und was macht BROOKS: Schwups wird der Ricochet angekündigt, ein Laufschuh wie für mich gemacht. Dazu kommt die extrem coole Optik und das tolle Obermaterial. Nachdem ich auf der Laufmesse den BROOKS Ricochet das erste Mal – dank Mustergröße – am Fuß hatte, war mir klar, den MUSS ich haben.

Was ist dein erster Eindruck vom Ricochet?

Christian:
BROOKS baut seit Jahren Laufschuhe die wirklich gut funktionieren – sie haben sozusagen einen Lauf! Wie viele andere finde auch ich insbesondere die Passform der BROOKS-Schuhe sensationell. Schon rein optisch macht der Ricochet einen richtig guten Eindruck. Auffällig ist die Fersenfassung – optisches Highlight oder sinnvolles Element? Schon das erste Reinschlüpfen bestätigt das positive Gefühl. Mein erster Lauf war sehr angenehm, der Schuh funktioniert. Ich bremse mich hier ein bisschen, da mein Gefühl mir sagt, dass ich das durchaus euphorischer bewerten könnte. Ob die neue DNA-AMP-Dämpfung im BROOKS Ricochet mir tatsächlich mehr Energie zurückgegeben hat, wie BROOKS es verspricht? Mehr dazu weiter unten.


Lukas:
Liebe auf den ersten Blick. Schon optisch macht der BROOKS Ricochet einiges her. Vor allem das gestrickte Obermaterial hat es mir angetan. Trotz der etwas schwereren TPU-Dämpfung ist der BROOKS Ricochet angenehm leicht. Der Laufschuh ist sehr flexibel im Mittelfuß und lässt sich wunderbar verdrehen. Quasi „Pronieren auf eigene Gefahr“. Hier wird mir keine Arbeit abgenommen, sehr schön, so mag ich das. Am Fuß ist der BROOKS Ricochet verdammt bequem. Das Obermaterial passt sich gut an den Fuß an und die Dämpfung ist weder zu hart, noch zu weich. Auf den ersten Metern spürt man sofort, wie der BROOKS Ricochet nach vorn preschen will. Das Abrollverhalten ist sehr dynamisch und funktioniert sowohl für den Mittelfuß-, Vorfuß- oder Rückfußlaufstil. Ich bin gespannt, wie sich der BROOKS Ricochet bei längeren Trainingseinheiten macht…

DNA-BioMoGo, DNA-Loft, DNA-AMP-wie macht sich das Dämpfungssystem des Ricochet im Vergleich zu anderen BROOKS-Laufschuhen bemerkbar? Wie ist das Laufgefühl?

Christian:
Ich hole vor der Antwort der Frage mal ein bisschen aus. Es ist doch wirklich nett, was die Marketingabteilungen sich im Laufboom der letzten Jahre für schicke Namen ausgedacht haben, oder? Klingt halt wahnsinnig wissenschaftlich und seriös – muss also stimmen und funktionieren… Bei einem neuen Laufschuh wie dem BROOKS Ricochet liest man dann, wie der Schuh funktionieren und was sich hinter diesen schicken Technologien verbergen soll. Insofern kann man bzw. sollte man sich dann auch selbstkritisch fragen, inwieweit unsere Einschätzung des Schuhs nicht auch ein bisschen von dem „Marketing Blabla“ (Sorry!) beeinflusst ist. Ich habe natürlich vor dem Testen gelesen, dass die DNA-AMP-Dämpfung im BROOKS Ricochet mir ordentlich Energie zurückgeben soll. Und ja, ich habe das Gefühl, dass es so ist. Ob das dann nun eher „self fullfilling prophecy“, Tatsache oder von beidem ein wenig ist? Who cares? Fakt ist, Technologien entwickeln sich weiter und funktionieren häufig. Der Ricochet ist was Feines. Vom Fußaufsatz über das Abrollen bis zum neuerlichen Abstoß in den nächsten Schritt vermittelt der BROOKS Ricochet ein wirklich harmonisches Gefühl. Der Schuh macht definitiv Spaß!

Lukas:

Wie schon gesagt besteht die im BROOKS Ricochet verbaute DNA-AMP-Dämpfung aus einem TPU-Kunststoff (Thermoplastisches Polyurethan). Wie auch beim ADIDAS-boost und SAUCONY EVERUN hat dieser Werkstoff die Vorteile, dass sie sehr Temperatur, Druck und Witterungsbeständig sind. Einmal in Form gebracht, springt der DNA-AMP nach jeder Belastung wieder in seine ursprüngliche Form zurück. Daher entsteht der Trampolin Effekt. Dies ist auch beim BROOKS Ricochet zu spüren, allerdings nicht so stark wie beispielsweise beim Levitate oder Ultraboost. Das finde ich persönlich sehr angenehm, da so ein direkter Bodenkontakt und ein reaktives Feeling erhalten bleibt, ich aber trotzdem spürbar Energie zurückbekommen. Im Vergleich zu anderen BROOKS Laufschuhen ist das Feeling im BROOKS Ricochet deutlich dynamischer und reaktiver, als beispielsweise im Klassiker BROOKS Ghost oder Glycerin. Natürlich auch nicht ganz so weich, aber immer noch soft. Dies macht für mich diese Dämpfungstechnologie aus: Der Spagat aus Dynamik und Komfort.

Fazit BROOKS Ricochet: Wem würdest du den Ricochet empfehlen?

Christian:
Klar ist, dass der Schuh für Neutralläufer gebaut wurde. Ich denke, sein Spektrum in diesem Bereich ist recht groß. Alle Läufer, die eher fix unterwegs sind und ideale Voraussetzungen haben, werden diesen Schuh lieben. Aber auch für Läufer, die keine ideale Läuferfigur haben, wird dieser Schuh funktionieren. Er eignet sich sicher auch als Zweitschuh neben einem Laufschuh mit mehr Dämpfung. Aufgrund der Sohlenbeschaffenheit sehe ich den Ricochet primär auf festem Untergrund und befestigten Waldwegen. So lange Trails aber nicht super matschig sind, werden erfahrene Läufer mit dem BROOKS Ricochet auch dort Spaß haben.

Lukas:
Der BROOKS Ricochet macht mir auch nach vielen Trainingsläufen richtig viel Spaß. Egal ob Straße, Wald oder Wiese: Der BROOKS Ricochet ist eine Rakete, die man aber auch für gemütliche Regenerationsläufe starten kann. Den BROOKS Ricochet würde ich allen Neutralläufern empfehlen, denen ein „normaler Laufschuh“ zu weich und langweilig ist. Durch den flexiblen Sohlenaufbau sollten auch Supinierer mit diesem Laufschuh ihre Freude haben. Wer lieber etwas mehr Dämpfung möchte, sollte sich dann einmal den BROOKS Levitate 2 anschauen. Für Überpronierer, die auf den Trampolineffekt, die coole Optik und den BROOKS-typischen Komfort nicht verzichten möchten, können bedenkenlos den BROOKS Bedlam laufen. Für mich ist der BROOKS Ricochet das Highlight der Drillinge, Levitate, Bedlam und Ricochet und bekommt einen Ehrenplatz in meinem Laufschuhregal.


Unser Autor Christian

Christian von bunert.de

Ich laufe seit ich denken kann. Die ersten laufenden Meter habe ich als Kind beim ortsansässigen Leichtathletikverein gemacht. Bis auf einige Jahre als Student bin ich immer gelaufen, jedoch nie ambitioniert. Laufen war immer das, was ich neben meinem eigentlichen Sport (Handball, Tennis und Ski) gemacht habe. Da ich immer Hunde hatte, fiel es mir nie schwer, mich aufzuraffen und in die Wälder zu laufen.

So testen wir bei bunert.de!

Unser Autor Lukas

Lukas von bunert.de

Ich laufe seitdem ich aufrecht stehen kann. Ich komme aus einer Läuferfamilie, daher kann ich mich nicht erinnern, irgendwann nicht gelaufen zu sein. Laufen ist für mich genießen und entspannen. Einfach einmal Gedanken schweifen lassen, am liebsten Offroad und mit möglichst vielen Hindernissen und Schlamm. 

So testen wir bei bunert.de!