Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

Test: CEP run socks 3.0

Lukas 25.007.2019

CEP Compression Socks 3.0 – Alles neu?

Die neuen CEP Compression Socks 3.0 bringen ein neues Garn und eine neue Passform an den Start. Der deutsche Hersteller CEP hat bei seinem Kompressionsstrumpf in der dritten Generation also so einiges verändert. Ich fand ja die 2.0 Socke schon großartig und bin nun gespannt, ob es CEP gelingt, neue Maßstäbe zu setzen.

hier:Test CEP run socks 3.0 Head

Der erste Eindruck – alles beim Alten?

Auf den ersten Blick sind die neuen CEP Compression Socks 3.0 kaum von ihrem Vorgänger zu unterscheiden. Wenn man die Socken aber aus der Box nimmt, fallt sofort auf, dass der Strumpf eine andere Haptik hat. Das neue Garn fühlt sich glatter und etwas luftiger an als bei den CEP 2.0 Socks, aber nicht weniger straff.

Beim Anziehen fällt auf, dass sich die CEP Compression Socks 3.0 deutlich leichter anziehen lassen. Natürlich immer noch schwieriger als ein „normaler“ Strumpf, aber schließlich handelt es sich hier ja um einen Kompressionssocken. Auch bei der Passform ist ein deutlicher Unterschied spürbar. Die Socken passen sich nun noch besser der Fußform an.
Der erste Eindruck ist also sehr positiv. Aber wie schlagen sich die CEP Compression Socks 3.0 beim Laufen?

Laufen mit den CEP Compression Socks 3.0

Beim Laufen können die CEP Compression Socks 3.0 so richtig punkten: Sie sitzen gerade bei längeren Läufen deutlich angenehmer am Bein und sind gefühlt um einiges atmungsaktiver als die Vorgänger. Der Kompressionseffekt ist ebenfalls hervorragend. Ich merke, wie die Muskulatur stabilisiert wird und besonders in der Ermüdungsphase zusätzliche Sicherheit gibt. Wie bei seinem Vorgänger verspricht CEP auch bei den CEP Compression Socks 3.0 einen Kompressionseffekt mit medizinischem Standard. So sind die CEP Compression Socks 3.0 auch besonders nach dem Training und zur Regeneration zu empfehlen. Da durch die Kompression die Durchblutung gesteigert wird, ist die Muskulatur so schneller wieder fit, weil Stoffwechselabfallprodukte schneller abtransportiert werden können.

Fazit - CEP Compression Socks 3.0

Die CEP Compression Socks 3.0 sind ein würdiger Nachfolger der CEP 2.0 run Socks und machen so einiges besser. Vor allem hat mich das neue Tragegefühl überzeugt. Ebenso ist der stabilisierende Effekt besonders im Sprunggelenk einfach sensationell. Dies wird nicht nur beim Laufen deutlich, sondern auch im Fitnessstudio oder beim Radfahren.

Generell sind die CEP Compression Socks 3.0 sehr flexibel einsetzbar und für nahezu alle Sportarten zu empfehlen. Für alle, die ihre Leistungen verbessern möchten, Verletzungen vermeiden oder eine bessere Regeneration wünschen, sind die neuen CEP Compression Socks 3.0 eine Option. Wer noch keine CEP Socken am Fuß hatte, sollte diese nun auf jeden Fall einmal ausprobieren.


Unser Tester Lukas

Lukas von bunert.de

Ich laufe seitdem ich aufrecht stehen kann. Ich komme aus einer Läuferfamilie, daher kann ich mich nicht erinnern, irgendwann nicht gelaufen zu sein. Laufen ist für mich genießen und entspannen. Einfach einmal Gedanken schweifen lassen, am liebsten Offroad und mit möglichst vielen Hindernissen und Schlamm. 

So testen wir bei bunert.de!


CEP run socks 3.0 (Herren)
CEP run socks 3.0 (Herren)
  • minimieren Blasenbildung
  • medizinische Kompression
  • Made in Germany
49,90 € * 54,90 € *
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : III IV
Verfügbar in
blau: III IV V
Verfügbar in
grün: III IV V
CEP run socks 3.0 (Damen)
CEP run socks 3.0 (Damen)
  • minimieren Blasenbildung
  • medizinische Kompression
  • Made in Germany
49,90 € * 54,90 € *
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
Verfügbar in
schwarz : II III
Verfügbar in
blau: IV
Verfügbar in
pink: II III IV
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
  • CEP run socks 3.0 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : III IV
Verfügbar in
blau: III IV V
Verfügbar in
grün: III IV V
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
  • CEP run socks 3.0 (Damen)
Verfügbar in
schwarz : II III
Verfügbar in
blau: IV
Verfügbar in
pink: II III IV

bunert.de und CEP haben drei Läufern Testsocken geschickt und gefragt, wie sie die neuen CEP Run Socks 3.0 finden:

Interview Julia

Was ist dein erster Eindruck von den neuen CEP Run Compression Socks 3.0

Der Stoff fühlt sich angenehm an und die Socken lassen sich gut anziehen. Auch wenn sie eng sind, aber das ist ja nun mal so bei Kompressionsstrümpfen. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut.

Wie war dein erster Lauf mit den neuen Kompressionssocken.

Der erste Lauf war super, es hat nichts gedrückt und gescheuert. Obwohl sie eng sitzen, drückt nichts. Ein angenehmes Laufgefühl.

Wie empfindest du die Kompressionswirkung bei und nach dem Laufen?

Die Socken sitzen wie eine zweite Haut an der Wade. Rutschen nicht oder rollen herunter. Da ich eher schmale Füße habe, sind genormte Socken oft zu weit, aber die CEP 3.0 passen.
Ich habe einen deutlichen Unterschied beim bergauf Laufen gemerkt. Die Wadenmuskeln waren nicht so schnell erschöpft und im Anschluss gabs keinen Muskelkater. Somit konnte ich am nächsten Tag wieder laufen. Ich habe keine Blasen bisher bekommen.
Außerdem erfährt man durch die Socken eine angenehme Stützung.
Bei über 30 Grad sind mir die Socken allerdings zu viel, da es einfach zu warm wird an den Füßen.

Wem würdest du die Socken empfehlen?

Ich würde die Socken für Läufe empfehlen, die länger und/oder intensiv sind. Das heißt, entweder wenn Höhenmeter gelaufen werden oder beispielsweise Tempoläufe und Bergsprints. Und natürlich auch für Wettkämpfe.
Mir gefallen die Socken sehr gut!

Interview Jan

Was ist dein erster Eindruck von den neuen CEP Run Compression Socks 3.0

Super Verarbeitung und cooles Design, welches ich besser als bei den Vorgängermodellen finde

Wie war dein erster Lauf mit den neuen Kompressionssocken.

Mein erster Lauf mit den neuen Kompressionssocken war angenehm. Die Socken sitzen perfekt und halten, ohne zu verrutschen. Meistens laufe ich ohne spezielle Laufsocken und im Vergleich dazu sitzt der Fuß besser im Schuh.

Wie empfindest du die Kompressionswirkung bei und nach dem Laufen?

Unabhängig davon, ob man in den Socken läuft oder nicht, spürt man die Kompression, was mich aber auch nicht stört. Im Gegenteil, vor allem nach dem Laufen mag ich dieses Gefühl der Kompression. Durchblutung ist auf jeden Fall jederzeit gegeben. An kälteren Tagen wärmen sie, aber an heißen Tagen stören sie dadurch auch nicht. Auch Schweiß beeinträchtigt den guten Sitz der Socken nicht. Die Passform ist gut und dadurch sollte es auch nicht zur Blasenbildung kommen. Ich trage sie auch nach dem Laufen zur schnelleren Regeneration. Die Beine fühlen sich weniger schwer an. Gefühlt ist der Muskelkater an den Waden schneller verschwunden als ohne Kompression und man kann die Socken auch gut im Alltag an läuferischen Ruhetagen tragen. Insgesamt ist für mich der Nutzen nach dem Lauf größer als während des Laufens.

Wem würdest du die Socken empfehlen?

Die Run Socks 3.0 kann ich jedem empfehlen, der vier-, fünfmal und mehr pro Woche läuft und dabei auch längere Einheiten von 20 Kilometern und mehr zurücklegt. Auch bei Reizungen am Schienbein und Achillessehne kann Kompression zusätzlich zu anderen Maßnahmen einen Versuch wert sein. So kam ich zu meinem ersten Paar Kompressionssocken.

Interview Kirsten

Was ist dein erster Eindruck von den neuen CEP Run Compression Socks 3.0

Ein super angenehmes Tragegefühl.

Wie war dein erster Lauf mit den neuen Kompressionssocken.

Meine Beine fühlten sich sehr angenehm „kompressiert“ an. Hatte sie zum ersten Mal beim lockeren Lauf nach einem harten Training an und es war super gegen das leichte Zwicken der Waden. Die Beine waren auch nicht schwer.

Wie empfindest du die Kompressionswirkung bei und nach dem Laufen?

Ich mag die Kompressionswirkung der Socken, die Beine werden nicht dick nach hartem Training und fühlen sich viel leichter an. Die Socken passen sich super an. Einzig für den Sommer sind sie vielleicht etwas warm, da das Material am Fuß dicker ist.

Wem würdest du die Socken empfehlen?

Die Socken würde ich allen Läufern empfehlen, die schnelle Regeneration für die Beine nach einem harten Training möchten. Ich trage sie am liebsten zur Regeneration nach dem Training sowie im Büroalltag, langen Autofahrten und Flugreisen. Eine super Innovation, diese Kompressionssocken!