Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

Test: MIZUNO Wave Sky

Maren 05.09.2018

Die Komfortwelle

Der MIZUNO Wave Sky ist als neutraler Komfortschuh ganz neu auf dem Markt. Viel Dämpfung, kein Schnickschnack – wie gemacht für lange Strecken. Doch was zeichnet den Laufschuh aus und wie schneidet er in unserem Test ab?

hier:Test: MIZUNO Wave Sky

Der erste Eindruck

Der Damenschuh des MIZUNO Wave Sky kombiniert verschiedene Blautöne, während das Modell für Herren hauptsächlich schwarz mit einigen blauen und gelben Elementen ist. Während zurzeit viele Hersteller auf Knit-Optik setzen, bleibt MIZUNO dem klassischen Look treu. Der Wave Sky sieht unaufgeregt, aber durchaus ansprechend aus. Der nahtlose Innenschuh gefällt mir gut – Läufer mit empfindlichen Füßen können hier unbesorgt sein. Die Verarbeitung ist wie gewohnt hochwertig und lässt auf einen zuverlässigen Schuh für viele Kilometer hoffen.

Der Praxistest

Schon beim ersten Reinschlüpfen fühlt sich der MIZUNO Wave Sky deutlich weicher und bequemer an, als ich es von MIZUNO Laufschuhen gewöhnt bin. Der Fokus auf Komfort ist nicht zu übersehen. Spannend bleibt, wie der Schuh den Spagat zwischen Dämpfung und Dynamik hinbekommt. Der Hersteller hat beim MIZUNO Wave Sky die typische Wave-Platte mit einer EVA-Dämpfung kombiniert. Die Wave-Platte soll sich beim Abrollen ineinander verschieben und Kräfte für die Vorwärts-Bewegung freisetzen.

Fakt ist: Der MIZUNO Wave Sky ist keine super dynamische Rakete. Das will er aber auch nicht sein. Er ist vielmehr ein Komfortschuh, der besonders auf langen Strecken durchweg angenehm ist. Dabei ist er nicht ganz so hart und direkt wie viele seiner Kollegen bei MIZUNO, aber doch spürbar direkter als vergleichbare Schuhe von der Konkurrenz wie der BROOKS Glycerin oder der SAUCONY Triumph Iso. Der MIZUNO Wave Sky ist dabei weich, aber nicht schwammig. Dieses Gefühl unterstützt auch der relativ stabile Mittelfußbereich, der ausreichend Halt bietet – ideal bei Ermüdung auf langen Strecken oder auch für leichte Überpronierer.

Fazit

Der MIZUNO Wave Sky ist ein Laufschuh für alle, die viel Wert auf Komfort legen. Er eignet sich für Neutralläufer und kann auch eine leichte Überpronation ausgleichen. Wem der BROOKS Glycerin zu weich ist, könnte mit dem MIZUNO Wave Sky einen guten Partner für lange, ruhige Läufe finden.


Unsere Testerin Maren

Maren von bunert.de

Ich habe schon oft angefangen zu laufen, aber seit 2014 bin ich dabeigeblieben. Ich hasse laufen. Ich gehe aber gerne an Grenzen und darüber hinaus, daher laufe ich trotzdem. Das Laufen ist für mich eine Herausforderung – beim ersten 5-Kilometer-Lauf genauso wie beim ersten Marathon.

So testen wir bei bunert.de!


MIZUNO Wave Sky (Damen)
MIZUNO Wave Sky (Damen)
  • Komfortschuh
  • dynamische Wave-Dämpfung
  • High End-Schuh
69,90 € * 169,90 € *
  • MIZUNO Wave Sky (Damen)
  • MIZUNO Wave Sky (Damen)
  • MIZUNO Wave Sky (Damen)
Verfügbar in
38 40
Kategorie
Training
Gewicht
260g
Sprengung
12mm
  • MIZUNO Wave Sky (Damen)
  • MIZUNO Wave Sky (Damen)
  • MIZUNO Wave Sky (Damen)
Verfügbar in
38 40
Kategorie
Training
Gewicht
260g
Sprengung
12mm

Test: BROOKS Glycerin 16

Test: BROOKS Glycerin 16

Der neue BROOKS Glycerin 16 (Damen | Herren) ist die neueste Version der weichen BROOKS Glycerin Reihe und soll seinen Vorgänger im Komfort noch übertreffen. Das ist Grund genug, dem auf den Zeh zu ...weiterlesen

Test: NEW BALANCE 1080 v8

Test: NEW BALANCE 1080 v8

Sofort beim Auspacken des NEW BALANCE 1080v8 wird klar, dass dieser Laufschuh das Flaggschiff der NEW BALANCE Running Produktpalette ist. Dass der Schuh ein Komfortschuh ist, kann man direkt ...weiterlesen