Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL
SAZ - Bester Händler Running 2020

Laufschuhberater

Unser Laufschuhberater kann dir helfen, den richtigen Schuh für deine persönlichen Bedürfnisse zu finden – egal ob du mit dem Laufen erst beginnst oder schon länger dabei bist. Aus der Kombination aller Fragen resultieren Laufschuhe, die für dich und deine Anforderungen am besten geeignet sind. 

Verrate uns als erstes, wofür du deinen neuen Schuh hauptsächlich einsetzen möchtest: 

Untergrund

Verschiedene Untergründe stellen verschiedene Ansprüche an Laufschuhe und ihre Außensohlen. Wo wirst du mit deinem neuen Laufschuh hauptsächlich laufen?

** Pflichtfragen

Laufschuhberater

Gemütlicher Laufschuh für die Feierabendrunde, superschneller Lightweight-Trainer oder unterstützender Laufschuh für diejenigen, die ein bisschen Support brauchen: Im bunert Onlineshop haben wir für jeden Läufertyp den richtigen Laufschuh. Wenn du dir unsicher bist, welcher Laufschuh am besten zu dir passt, kann dir unser Laufschuhberater dabei helfen, dir einen Überblick zu verschaffen.

Benötige ich wirklich einen Laufschuh?

Die teilweise hohen Preise für Laufschuhe können auf den ersten Blick abschreckend wirken. Da liegt der Gedanke nah, einfach die alten Hallen- oder Turnschuhe aus dem Schrank zu holen und damit eine schnelle Runde zu drehen. Das ist aber auf lange Sicht nicht ratsam. Die ausgefeilten Technologien eines Laufschuhs bieten dir den idealen Schutz für deine Gelenke und Knochen. Die Belastung bei Sportschuhen ohne die entsprechende Dämpfung kann deinem Körper schaden. Wenn du etwas aufs Budget achten musst, halte die Augen nach den reduzierten Modellen aus dem Vorjahr offen.

Was gilt es beim Laufschuhkauf zu beachten?

Es gibt eine riesige Auswahl an Laufschuhen, aber nicht jeder Schuh erfüllt die gleichen Anforderungen. Deswegen solltest du dir vorher überlegen, was du dir von deinem neuen Laufschuh erhoffst.

Welche Arten von Laufschuhen gibt es?

Laufschuhe lassen sich in unterschiedliche Kategorien einteilen. Als Erstes lassen sich alle Laufschuhe in stabil und neutral unterscheiden. Stabilschuhe unterstützen deine Laufbewegung und wirken so Überpronation entgegen, Neutralschuhe greifen hingegen nicht in deine Bewegung ein. Wenn du mehr darüber wissen willst, schau doch einmal hier vorbei: Pronation oder Supination? Bin ich eigentlich noch ganz neutral? Zusätzlich lassen sich Laufschuhe noch in Straßenlaufschuhe und Trailschuhe unterteilen. Wie die Namen vermuten lassen, sind Straßenlaufschuhe für Laufen auf hartem, ebenen Untergrund gemacht. Sie bieten die richtige Dämpfung, um die harten Stöße durch den Asphalt abzufangen und ihre Sohle ist flach und ohne Stollen. Trailschuhe bieten dir stattdessen die Möglichkeit, Läufe abseits der Straße auf unbefestigten Wegen zu absolvieren. Sie schützen deine Füße von oben und die Sohle gibt dir durch Stollen oder andere Elemente verbesserten Grip. Mehr zu Trailschuhen kannst du hier erfahren. Bei den Straßenlaufschuhen lassen sich noch einmal die Lightweight-Trainer hervorheben. Diese besonders leichten Laufschuhe sind auf Performance ausgelegt und somit optimal für schnelle Läufe im Training und Wettkampf geeignet.

Wie wichtig ist die Laufschuhdämpfung?

Enorm! Das bedeutet aber nicht, dass möglichst viel Dämpfung das Beste ist. Viel wichtiger ist es stattdessen, die richtige Dämpfung für dich persönlich zu finden. Hier spielen die eigenen Vorlieben die wichtigste Rolle. Wer es so bequem wie möglich mag, setzt auf eine weiche Dämpfung mit hohem Komfortfaktor, wer schnell sein will, benötigt eine reaktive Dämpfung, die immer wieder Energie freisetzt. Mehr über die Dämpfung von Laufschuhen kannst du hier nachlesen.

Welche Laufschuhe sind am besten für Anfänger und Anfängerinnen geeignet?

Diese Frage lässt sich so pauschal nicht beantworten. Es gibt aber natürlich immer Allrounder, die für einen ausgewogenen Einstieg sehr gut geeignet sind. Was du alles vor deinem ersten Laufschuhkauf beachten solltest, kannst du auch unter Laufschuhe für Anfänger nachlesen.

Welche Rolle spielt mein Gewicht beim Laufschuhkauf?

Um herauszufinden, welcher Laufschuh am besten zu dir passt, erfragen wir beim Laufschuhberater auch dein Gewicht. Das liegt daran, dass einige Schuhe besser für leichte und andere besser für schwerere Läufer und Läuferinnen geeignet sind. Für welche Gewichtsklassen ein Laufschuh empfohlen ist, kannst du der Tabelle auf der Produktseite entnehmen. Hier kannst du mehr über den Zusammenhang zwischen Gewicht und Laufschuh erfahren.

Finde ich auch einen Laufschuh, der zu meinem Lebensstil passt?

Wie auch die Mode denken immer mehr Laufschuhhersteller die Lebensstile der Läufer und Läuferinnen mit. So kannst du vermehrt explizit vegane Laufschuhe kaufen und immer mehr Hersteller bemühen sich um eine nachhaltige Produktion ihrer Laufschuhe. Mehr über nachhaltige Laufschuhe findest du hier. Informationen über vegane Modelle und Hersteller kannst du hier nachlesen.

Welche Größe muss ich bei einem Laufschuh wählen?

Deine Laufschuhe sollten meistens eine bis eineinhalb Größen größer sein als deine herkömmliche Schuhgröße. Achte immer auf die herstellerspezifischen Größentabellen mit Zentimeterangaben.

Laufschuhe im bunert Onlineshop kaufen

Wenn du dich für einen Laufschuh entschieden hast, kannst du ihn ganz bequem bei uns im bunert Onlineshop bestellen. Der Laufschuh trifft in der Regel innerhalb der nächsten drei Werktage bei dir ein. Wenn der Laufschuh doch nicht gefällt, drückt oder nicht richtig passt, kannst du ihn problem- und kostenlos zurückschicken.