Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

Test: BROOKS Aurora-BL

Martin 23.03.2023

Dämpfungskomfort wie vom anderen Stern

Endlich erscheint der BROOKS Aurora-BL für Herren und Damen. Der auffällige Runningschuh hat von der Zwischensohle bis zum Obermaterial eine Vielzahl neuer Technologien spendiert bekommen. Ausgestattet mit der DNA-Loft-v3-Dämpfungstechnologie kommt der Aurora-BL als leichtester voll gedämpfter Neutralschuh von BROOKS daher.

BROOKS Aurora-BL

Aus dem Labor auf die Laufstrecke

Im Namen des BROOKS Aurora-BL (Herren) befindet sich mit dem „BL“ ein Hinweis auf die Herkunft des Laufschuhs. BL bezeichnet das hauseigene Runninglabor des amerikanischen Laufschuhspezialisten, das BlueLine-Lab. In Zusammenarbeit mit Topathleten wird hier an neuen Technologien getüftelt, viel getestet, einiges verworfen und manches findet sich dann in den Modellen von BROOKS wieder. Aus diesem Labor kommt auch der mit Stickstoff versetzte Zwischensohlenschaum, den BROOKS DNA Loft v3 nennt. Er verleiht dem Aurora-BL eine softe und gleichzeitig responsive Dämpfung. Auch im Obermaterial ist dem BROOKS Aurora-BL anzusehen, dass er recht wenig mit einem Adrenaline GTS oder Ghost gemeinsam hat. Alles, was über den Aurora-BL zu lesen ist, macht enorm neugierig. Deswegen bin ich gespannt, wie er sich an meinen Füßen so anfühlt.

Ein bisschen „Pure Project“ für eine natürliche Bewegung

Vor einigen Jahren hatte BROOKS mit dem „Pure Project“ eine Schuhlinie für Damen und Herren im Sortiment, die mit einer geringen Sprengung und speziellen Sohlenstrukturen eine möglichst natürliche Abrollbewegung des Fußes unterstützt hat.
Beim BROOKS Aurora-BL finden sich einige Ansatzpunkte wieder. So hat der Laufschuh eine Sprengung von nur sechs Millimetern, was für einen BROOKS-Laufschuh recht niedrig ist. Der komplette Sohlenaufbau inklusive der Trennung der Zwischensohle in einen vorderen und hinteren Teil gibt dem Fuß die Chance, Fersen- und Vorfußbereich entkoppelt voneinander zu bewegen.

Same same, but different

Was mich an vielen Laufschuhen von BROOKS begeistert, ist das erste Gefühl an den Füßen. Ich schlüpfe in ein Modell und fühle mich fast immer sofort wohl. Ob der BROOKS Aurora-BL das ebenso kann? Auf jeden Fall unterscheidet sich die Passform zum Ghost oder Glycerin spürbar. Sie ist deutlich näher am Levitate GTS 6 als an den beiden neutralen Laufschuhen. Das Monomesh im Obermaterial des BROOKS Aurora-BL (Herren) ist da sicher der Hauptgrund für. Es umschließt meine Füße von der Ferse bis zu den Zehengrundgelenken sehr präzise und fast wie eine Socke. Nichts drückt oder stört, was bei einer nahtfreien Verarbeitung auch so sein sollte. Und über die Schnürung kann ich das Upper noch gezielter an meine Füße anpassen. Auffällig ist die Struktur der Zunge, die eher wie eine auf links gedrehte Fleecejacke wirkt. Für mich fühlt sich das sehr angenehm an. Hier also ein "Daumen hoch“ für den BROOKS Aurora-BL.

Und was ist mit der Fersenkonstruktion, die irgendwie zweigeteilt daherkommt? Auch wenn meine Ferse nicht so komfortabel plüschig wie beim Glycerin umschlossen wird, habe ich dennoch im BROOKS Aurora-BL das Gefühl, sicher gehalten zu werden.
Also ein paar Schritte auf und ab laufen und ganz genau darauf achten, was die Füße und der Bauch an Rückmeldung an den Kopf weitergeben. Die ersten Schritte hinterlassen teils widersprüchliche Gefühle. Leicht, reaktiv, dynamisch, komfortabel, enganliegend, bequem, stark gedämpft, weich, direkt, straff. Wie passt das alles zusammen? Ich bin verwirrt. Und darum muss und will ich den BROOKS Aurora-BL draußen laufen.

Das etwas andere Lauferlebnis im BROOKS Aurora-BL

Raus aus der Haustür biege ich Richtung Landstraße ab und habe im Sinn, meine Standardrunde für den Laufschuh-Erstkontakt zu absolvieren. Etwa fünf Kilometer mit einem Untergrundmix liegen vor mir. Was von Beginn an spürbar ist, ist die Kombination aus Leichtigkeit und Komfort im BROOKS Aurora-BL. Eine ähnlich starke bzw. komfortable Dämpfung kenne ich sonst nur vom BROOKS Glycerin. Aber der Aurora-BL ist - was die Dynamik angeht - eine ganz andere Sache. Dagegen ist der Glycerin träge. Und trotz aller Dämpfung empfinde ich den BROOKS Aurora-BL als eher straff und direkt. Im direkten Vergleich kommt mir kein Laufschuh in den Sinn, der diese Laufeigenschaften auf diese Art kombiniert. Vielleicht am ehesten noch der HOKA Carbon X. Doch der Aurora-BL kommt ohne Carbonplatte aus und das merke ich, wenn es etwas flotter wird. Das kann er auch, aber ihm fehlt der Push von Laufschuhen mit Carbonplatte, der ihnen so eigen ist. Aber das steht dem Aurora-BL gut zu Gesicht.

Dann ein kleiner Schreckmoment. Ich muss einem Auto ausweichen und einen zackigen Richtungswechsel vollziehen. Dabei rutsche ich etwas über die Zwischensohle, da das Obermaterial hier zu wenig Struktur und Halt gibt. Aber wie oft kommt so etwas vor? Ich hoffe, so gut wie nie und laufe weiter.
Ich wechsle den Untergrund von Asphalt auf geschotterte Wege. Die wenigen, strategisch platzierten Außensohlenelemente sorgen hier für genügend Grip und Traktion. Aber weichere Untergründe überlasse ich dann doch anderen Schuhen mit mehr Profil. Es drückt sich zwar nichts durch die voluminöse Sohle, aber die Entkopplung von Ferse und Vorfuß lässt mich ein paar Steinchen sammeln.
Ich variiere das Tempo und entschließe mich spontan aufgrund meines guten Gefühls, einen Schlenker zu machen und die Runde um drei Kilometer zu erweitern. Auf Asphalt macht mir der BROOKS Aurora-BL richtig Spaß. Er zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht.

Für wen ist der BROOKS Aurora-BL geeignet?

Der BROOKS Aurora-BL ist ein neutraler Laufschuh und ein wahres Premium-Modell. Er richtet sich an alle Laufenden, die maximalen Dämpfungskomfort und hohe Reaktivtiät mit angenehmer Leichtigkeit kombiniert in einem Laufschuh suchen. Mit all seinen Eigenschaften eignet er sich auch fürs tägliche Training und längere Laufeinheiten. Auch beim Thema „Lauftempo“ musst du keine Abstriche machen, wenn du nicht unbedingt einen Marathon gewinnen möchtest. Der BROOKS Aurora-BL sorgt bei jedem Lauf für eine ordentliche Portion Spaß .


Unser Autor Martin

Martin von bunert.de

Damals beim Fußball musste ich laufen. Ich musste erst 20 Jahre alt werden, um zu erkennen, dass Laufen Spaß machen kann. Seitdem laufe ich gerne – sowohl in Gruppen als auch allein. Das Laufen ist für mich eine hervorragende Möglichkeit, um fit und aktiv zu bleiben. Zudem hält Laufen jung – das merke ich bei jedem Lauf im Regen, wenn ich jede Pfütze mitnehme.

So testen wir bei bunert.de!


BROOKS Aurora-BL (Herren)
BROOKS Aurora-BL (Herren)
  • DNA Loft v3-Zwischensohle
  • Monomesh-Obermaterial
  • leicht und komfortabel gedämpft
134,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
44 45,5
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
241g
Sprengung
6mm
BROOKS Aurora-BL (Damen)
BROOKS Aurora-BL (Damen)
  • DNA Loft v3-Zwischensohle
  • Monomesh-Obermaterial
  • leicht und komfortabel gedämpft
129,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
40 42
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
216g
Sprengung
6mm
BROOKS Aurora-BL (Herren)
BROOKS Aurora-BL (Herren)
134,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
44 45,5
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
241g
Sprengung
6mm
BROOKS Aurora-BL (Damen)
BROOKS Aurora-BL (Damen)
129,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
40 42
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
216g
Sprengung
6mm

Test: BROOKS Ghost 15

Test: BROOKS Ghost 15

Endlich ist er da! Der BROOKS Ghost 15 ist wie auch sein Vorgänger ein neutraler Trainingsschuh, der seinen Fokus gleichermaßen auf Komfort und Dynamik legt. In seiner 15. Ausführung hat ...weiterlesen

Test: HOKA Bondi 8

Test: HOKA Bondi 8

Der HOKA Bondi 8 steht nach wie vor an der Spitze der Neutralschuhe des amerikanischen Herstellers, wenn es um größtmöglichen Komfort und maximale Dämpfung geht. In seiner achten ...weiterlesen

Test: SAUCONY Triumph 20

Test: SAUCONY Triumph 20

Mit dem Triumph 20 liefert SAUCONY eine komplett überarbeitete Version des Topmodells im Bereich seiner neutralen Laufschuhe. Der Vorgänger überraschte ...weiterlesen


Preview: BROOKS Aurora

Mit dem Aurora setzt BROOKS einmal mehr neue Maßstäbe. Der neue Komfortschuh soll einer der leichtesten vollgedämpften Laufschuhe überhaupt sein. Die enorme Dämpfung nimmt der BROOKS Aurora aus dem DNA-LOFT-V3-Material. Dieses ist in der auffälligen Zwischensohle des Laufschuhs verbaut.

Die ebenfalls außergewöhnliche Sohle des BROOKS Aurora sorgt simultan zur perfektionierten Dämpfung für ein besonders weiches und reibungsloses Abrollverhalten. Durch das Entkoppeln von Fersen- und Vorfußbereich entsteht ein möglichst natürliches Laufgefühl und der BROOKS Aurora gibt dir immer wieder einen angenehmen Schub. Zusätzlich wiegt der neue Aurora nur 240 Gramm und ist somit eine echte Konkurrenz für andere leichtgewichtige Dämpfungsschuhe.

Das Monomesh des Komfortschuhs ist hauchdünn und nahtfrei gearbeitet und steuert so seinen Teil zur komfortablen Leichtigkeit des Ausnahmeschuhs bei.

Der BROOKS Aurora ist ein Spezialistenschuh und nur bei ausgewählten Händlern und in stark limitierter Auflage erhältlich - also lohnt es sich, schnell zu sein. Den BROOKS Aurora gibt es ab Anfang 2023 im bunert Onlineshop. 

BROOKS Aurora-BL (Herren)
BROOKS Aurora-BL (Herren)
  • DNA Loft v3-Zwischensohle
  • Monomesh-Obermaterial
  • leicht und komfortabel gedämpft
134,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
44 45,5
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
241g
Sprengung
6mm
BROOKS Aurora-BL (Damen)
BROOKS Aurora-BL (Damen)
  • DNA Loft v3-Zwischensohle
  • Monomesh-Obermaterial
  • leicht und komfortabel gedämpft
129,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
40 42
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
216g
Sprengung
6mm
BROOKS Aurora-BL (Herren)
BROOKS Aurora-BL (Herren)
134,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
44 45,5
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
241g
Sprengung
6mm
BROOKS Aurora-BL (Damen)
BROOKS Aurora-BL (Damen)
129,90 € * 200,00 € *
Verfügbar in
40 42
Pronation
neutral
Dämpfung
viel
Gewicht
216g
Sprengung
6mm