Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL
Ob wir wollen oder nicht: Die Tage werden kürzer und der Sommer verabschiedet sich so langsam aber sicher. Der Herbst ist da! Anlass genug für die Laufratgeber, sich zu überschlagen: Laufen im Herbst, laufen im Winter, fit bleiben in der kalten Jahreszeit. Aber welche Tipps sind wirklich hilfreich?

Die besten Laufschuhe

Dass Laufschuhe das wichtigste „Tool“ für jeden Läufer sind, ist klar und muss nicht diskutiert werden. Aber, kann man folgende Aussage überhaupt treffen? Laufschuh XYZ ist der beste Laufschuh! Sicher nicht, zumindest nicht im globalen Sinne. Richtig hingegen ist, dass es für den individuellen Läufer einen oder mehrere beste Laufschuhe gibt. Die Aussage „Laufschuh XYZ ist für mich der beste Laufschuh!“ kann insofern stimmen, wobei es sicher nicht nur einen besten Laufschuh für jeden Läufer gibt. Ohnehin ist klar, dass man ruhig auch mal mit dem zweit- oder drittbesten Laufschuh laufen sollte. Denn klar ist: Auch der beste Laufschuh belastet auf Dauer einseitig. Regelmäßiges Wechseln ist angebracht, Sehnen und Gelenke werden es danken.
Und um es kurz zu erwähnen: Nicht automatisch ist der teuerste Laufschuh der Beste.
Du spielst mit dem Gedanken, deinen ersten Halbmarathon zu laufen? Damit liegst du voll im Trend, denn die Finisher-Zahlen bei Halbmarathons steigen. Aber welche Voraussetzungen braucht man eigentlich für das Halbmarathon-Training und wie geht man diese Herausforderung am besten an?

Laufschuh Dämpfung

Die Laufschuh Dämpfung ist einer der wichtigsten Bestandteile eines Laufschuhs und bestimmt maßgeblich seine Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten. Eine hochwertige Laufschuh Dämpfung ist sehr wichtig, wobei aber zu beachten ist, dass mehr Dämpfung nicht unbedingt besser seinen muss.