Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL
Bester Online Shop Lauf-Sport

Laufschuhe in unterschiedlichen Breiten – was ist dran an der Sache?

Wenn du dir bis jetzt keine Gedanken über die Breite deines Laufschuhs gemacht hast, dann geht es dir wie den meisten Läuferinnen und Läufern. Denn sicherlich kommen mehr als 90 Prozent mit der Standardweite im Damen- und Herrenschuh zurecht. Aber es gibt einige Laufschuhe in unterschiedlichen Breiten bzw. Weiten. Was auf der einen Seite wie ein Segen für besonders schmale oder extrem breite Füße erscheinen mag, ist auf der anderen Seite ein Fluch, wenn es darum geht, die richtige Breite/Weite zu finden. Denn oftmals ist es gar nicht so einfach herauszufinden, ob ein Fuß schmal, normal oder breit ist, weil dafür mehrere Faktoren eine Rolle spielen und es sich um Unterschiede im Millimeterbereich handelt.

hier:

Anders als die Fußlänge, welche die Schuhgröße im Wesentlichen bestimmt, lässt sich die Breite schwieriger messen. Es kommt nämlich nicht nur darauf an, wie breit dein Fuß ist, sondern auch wie hoch oder voluminös er ist. Die Kombinationen aus Breite und Höhe sind komplex, deshalb stellen die Laufschuhmarken leider keine Weiten-Tabellen mit konkreten Zentimeterangaben zur Verfügung. Tatsächlich ist es so, dass viele Läuferinnen und Läufer ihre Füße für eher schmal oder eher breit halten – und dann häufig mit Schuhen in der Standard-Weite gut zurechtkommen. Das liegt daran, dass Laufschuhe meist mit einem flexiblen Obermaterial ausgestattet sind, welches kleine Unterschiede in der Weite in Verbindung mit der Schnürung gut kompensiert.

Dennoch gibt es Schuhe in verschiedenen Weiten. Zum Beispiel für sehr schmale Füße, für extrem breite Füße und sogar für extrem kräftige Füße. Es wird also auch zwischen breit und kräftig unterschieden. Das bedeutet, dass neben der Fußbreite auch die Weite – also der Umfang um den Fußballen – entscheidend ist.

Weite bei Laufschuhen

Im Laufschuhbereich werden die Weiten wie folgt bezeichnet:

Weite
Herren
Damen
Weite:

Schmal

Herren:

B

Damen:

2A

Weite:

Mittel/ Normal

Herren:

D

Damen:

B

Weite:

Breit

Herren:

2E

Damen:

D

Weite:

Extra Breit

Herren:

4E

Damen:

2E

Mittel/Normal – also D bei Herren und B bei Damen – ist die Standardweite und in den meisten Fällen höchstwahrscheinlich die, die dein Laufschuh hat, wenn du dir noch keine Gedanken über deine Schuh- bzw. Fußbreite gemacht hast. Je weiter ein Schuh wird, desto mehr Platz oder Volumen bietet er im Bereich des Mittel- und Vorfußes sowie rund um die Ferse. Das ist aber alles nicht standardisiert und eine Angabe, wie denn ein Schuh in einer Weite wirklich ausfällt, ist schwer zu bekommen. Die meisten Hersteller sprechen von zwei bis drei Millimetern mehr Breite/Weite. Bei Laufschuhen von BROOKS liegt der Unterschied nicht in der Breite der Zwischensohle, sondern bezieht sich auf die Weite des Obermaterials. Dieser liegt zwischen vier und sieben Millimeter und gibt so mehr Raum für den Fuß im Schuh. NEW BALANCE hat für die Weiten "schmal" und "normal" sowie für die Weiten "breit" und "extra breit" einen Leisten, sodass sich auch hier nur die Weite des Obermaterials ändert. HOKA dagegen baut die gesamte Basis des Schuhs von der Ferse bis zum Vorfuß breiter.

Der absolute Großteil der Läuferinnen und Läufer findet mit der Standardweite im Laufschuhbereich den passenden Laufschuh. Und wenn nichts drückt oder stört, müsst ihr auch nicht sofort in euren Laufschuh gucken, um die Weite zu checken.

Wir haben uns dennoch durch unsere Laufschuhmarken gewühlt und geben euch eine Einschätzung, wie die einzelnen Marken ausfallen. Laufschuhe von BROOKS, ADIDAS, NEW BALANCE und TRUE MOTION passen an sehr viele Füße. Da ist es egal, ob sie schmal, breit oder normal ausfallen. Wenn du mehr Platz im Vorfuß suchst, dann bieten dir Modelle von MIZUNO und NEWTON mehr Raum. Bei HOKA gibt es einige Modelle, die im Mittelfußbereich schmaler geschnitten sind – hier fühlen sich also Läuferinnen und Läufer mit einem schmalen Mittelfuß wohl. SAUCONY, ASICS und ALTRA Laufschuhe neigen dazu, breiteren Füßen mehr entgegenzukommen. Schmalere Füße fühlen sich durch den knackigen Sitz in SALOMON-Laufschuhen sicher.

Solltest du dir bezüglich der Weite bzw. Breite in Laufschuhen dennoch unsicher sein, stehen wir via WhatsApp, Chat, Telefon und/oder über das Kontaktformular auf unserer Website gerne mit unserer Beratung zur Seite.


Unser Autor Martin

Martin von bunert.de

Damals beim Fußball musste ich laufen. Ich musste erst 20 Jahre alt werden, um zu erkennen, dass Laufen Spaß machen kann. Seitdem laufe ich gerne – sowohl in Gruppen als auch allein. Das Laufen ist für mich eine hervorragende Möglichkeit, um fit und aktiv zu bleiben. Zudem hält Laufen jung – das merke ich bei jedem Lauf im Regen, wenn ich jede Pfütze mitnehme.

So testen wir bei bunert.de!

Laufschuhe für schwere Läufer

Laufschuhe für schwere Läufer

Wer als Läufer oder Läuferin ein paar Kilos mehr auf die Waage bringt, steht beim Laufschuhkauf oft vor der Frage, welche Laufschuhe bei Übergewicht geeignet sind und was es zu beachten gilt. ...weiterlesen

Die besten Laufschuhe

Die besten Laufschuhe

Dass Laufschuhe das wichtigste „Tool“ für jeden Läufer sind, ist klar und muss nicht diskutiert werden. Aber, kann man folgende Aussage überhaupt treffen? Laufschuh XYZ ist der beste ...weiterlesen


(Nordic) Walking für Anfänger

(Nordic) Walking für Anfänger

(Nordic) Walking ist eine ideale Sportart: Für die einen, um mit einem bewegungsintensiven Ausdauersport zu beginnen und für die anderen, um den Wiedereinstieg nach längerer Sportabstinenz zu ...weiterlesen

Joggen für Anfänger - richtig laufen lernen

Joggen für Anfänger - richtig laufen lernen

Joggen ist eine natürliche und relativ einfach zu erlernende Sportart, die dir helfen kann, gesund zu leben. In diesem Artikel erklären wir dir, was du zum Joggen brauchst, wie du richtig läufst, ...weiterlesen

Laufschuhberater

Laufschuhberater

Der Laufschuhberater soll dir helfen, den richtigen Laufschuh für deine persönlichen Bedürfnisse zu finden. Am Ende erhältst du eine Auswahl an Schuhen, die deinen persönlichen Anforderungen gerecht werden...weiterlesen

CO2-Klimabeitrag – wir verdoppeln deinen Klimabeitrag!

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Und weil auch wir unseren Beitrag leisten wollen, erhöhen wir um den gleichen Betrag, um gemeinsam etwas gegen die Klimakrise zu tun.

Unser Partner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein. Die mit deinem und unserem Beitrag gepflanzten Bäume sind Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen.

Was passiert bei einer Rücksendung? Dein Klimaschutzbeitrag hilft dabei, den Fußabdruck deiner Bestellung zu verkleinern. Deshalb wird dieser im Falle einer Rücksendung nicht erstattet.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Dank dir!!