Test: Mizuno Wave Rider 20

Der Mizuno Wave Rider 20 gehört in unserem Sortiment, wie seine Vorgänger, zu einem unserer wichtigsten Schuhe. Er ist ein neutraler Trainingsschuh, der vielen Kunden ein guter Partner auf der Straße ist. Beim Einstieg fällt das nochmal verbesserte Schlupfgefühl auf. Der Mizuno Wave Rider 20 ist noch komfortabler geworden.

Neue Geometrie bei der Wave-Platte

Erstmals kombiniert Mizuno beim Wave Rider 20 konkave und konvexe Wave-Geometrien, was in Kombination mit der U4ic-Zwischensohle für bessere Dämpfung und einen noch dynamischeren Abdruck sorgt. Mizuno grenzt sich durch die Wave-Technologie schon immer von der Konkurrenz ab. Woran es oft in der Vergangenheit gefehlt hat, war der Komfort beim Einstieg. Dieses Defizit hat Mizuno korrigiert und steht nun nicht mehr nur für gut funktionierende Technologie, sondern zusätzlich auch für komfortable Schuhe.

Test_Mizuno_WaveRider20

Ich sehe den Mizuno Wave Rider 20 primär auf der Straße, aber auch auf festem Waldboden fühlt er sich wohl. Leichten und mittelschweren Läufern wird er ein verlässlicher Laufpartner sein.

Hier geht's zum Mizuno Wave Rider 20: Herren      Damen

Tester: Marc Böhme, bunert Essen

marc_boehme_bunert_essen

 

 

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
MIZUNO Wave Rider 20 (Herren) MIZUNO Wave Rider 20 (Herren)
129,90 € * 144,90 € *
Gewicht
290g
Sprengung
12mm
MIZUNO Wave Rider 20 (Damen) MIZUNO Wave Rider 20 (Damen)
129,90 € * 144,90 € *
Gewicht
245g
Sprengung
12mm
MIZUNO Wave Rider 20 Fuji (Herren) MIZUNO Wave Rider 20 Fuji (Herren)
129,90 € * 144,90 € *
Gewicht
290g
Sprengung
12mm
MIZUNO Wave Rider 20 Fuji (Damen) MIZUNO Wave Rider 20 Fuji (Damen)
129,90 € * 144,90 € *
Gewicht
245g
Sprengung
12mm