Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

Mizuno Wave Technologie: Eine Platte für jeden Läufertyp

Laufen ist eine körperliche Belastung. Läufertypen unterscheiden sich hinsichtlich Gewicht, Grad der Pronation und dem Untergrund auf dem sie laufen. Diesen Unterschieden begegnet Mizuno mit der Wave-Technologie.

hier:

Grundsätzlich erfüllt die Mizuno Wave-Technologie dabei die beiden Hauptanforderungen an einen Laufschuh: Dämpfung und Stabilität. Die Idee für die Wave Technologie wurde geboren, als die Mizuno Produktentwickler untersuchten, wie Aufprallkräfte von der Natur gehandhabt werden. Sie stellten fest, dass sowohl Schall- als auch Flutwellen, die Energie verteilen und verringern. Basierend auf dieser Erkenntnis entwickelten sie 1997 die in dieser Form erste Zwischensohle der Welt – die Waveplatte. Diese reduziert und verteilt die Aufprallkräfte die auf den Fuß wirken sobald der Läufer mit seinem Laufschuh den Boden berührt. Wie beim Auto der Stoßdämpfer verleiht die Wave Technologie dem Laufschuh so Dämpfung und Stabilität. Unterschiedliche Formen der Zwischensohlen werden so verschiedenen Läufertypen und Laufstilen gerecht. Zusätzlich macht die kompakte Form der Wave Platte den Schuh geschmeidig und leicht.

Die unterschiedlichen Mizuno Wave Platten / Technologien

Mizuno Parallel Wave

Bei der Parallel Wave werden Druck- und Scherkräfte zunächst über die gesamte Fläche der Wave-Platte verteilt. Die Wellenstruktur liefert dann die erhöhte seitliche Stabilität, bleibt aber in Laufrichtung unverändert flexibel.

Mizuno Fan-Shaped Wave

Verschiedene Höhenlevel minimieren bei der Fan-Shaped Wave die Pronationstendenzen, da höhere oder doppelte Amplituden mehr Stabilität liefern.

Mizuno Double Fan-Shaped Wave

Die Double Fan-Shaped Wave bietet einen hohen Laufkomfort und eine maximale Unterstützung, um extremen Überpronationstendenzen entgegen zu wirken.

Mizuno Infinity Wave

Zwei parallele Wave Platten übereinander gelagert, verbunden mit polymeren Dämpfungselementen sorgen für unübertroffenes, unermüdliches Dämpfungsverhalten.


Unser Tester Lukas

Lukas von bunert.de

Ich laufe seitdem ich aufrecht stehen kann. Ich komme aus einer Läuferfamilie, daher kann ich mich nicht erinnern, irgendwann nicht gelaufen zu sein. Laufen ist für mich genießen und entspannen. Einfach einmal Gedanken schweifen lassen, am liebsten Offroad und mit möglichst vielen Hindernissen und Schlamm. 

So testen wir bei bunert.de!

Nachhaltige Laufschuhe

Die Umwelt schützen durch nachhaltige Laufschuhe

Nachhaltigkeit ist ein Wort, das in vielen Werbekampagnen genutzt wird, um Käufer*innen zu überzeugen. Denn für viele ist Nachhaltigkeit ein gewichtiges Kaufargument bei Konsumentscheidungen. Im ...weiterlesen

Wettkämpfe abgesagt – wofür trainiere ich überhaupt?

Wettkämpfe abgesagt – wofür trainiere ich überhaupt?

Im Winter waren wir fleißig: Bei Wind und Regen sind wir gelaufen, haben Intervalltrainings und Longruns abgespult. Alles für den einen großen Tag – sei es ein Frühjahrsmarathon, der erste ...weiterlesen


Joggen bei Erkältung? Das musst du beachten

Joggen bei Erkältung? Das musst du beachten

Erst kratzt der Hals, dann läuft die Nase und schließlich kommt auch noch Husten dazu. Hallo Erkältungszeit! Während eine Erkältung früher noch ein willkommener Grund war, sich vor dem ...weiterlesen

So setzt du intelligente Ziele

So setzt du intelligente Ziele

Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um die Saisonplanung 2019 anzugehen und neue Ziele zu setzen. Du hast dich ausreichend erholt, neue Kraft getankt und bist bereit, im nächsten Jahr voll ...weiterlesen

Neue Namen für Ravenna und Transcend

BROOKS Glycerin GTS und BROOKS Launch GTS

In der Laufschuhsaison Frühling/Sommer 2021 bringt BROOKS mit dem Glycerin GTS und dem Launch GTS zwei vermeintlich neue Modelle mit Guide Rails auf den Markt. Eigentlich bekommen der BROOKS Ravenna ...weiterlesen