Test: BROOKS Defyance 10

Dauerbrenner von BROOKS

Der BROOKS Defyance 10 (Damen | Herren) ist ein Dauerbrenner BROOKS. Der erfolgreiche Neutralschuh ist mittlerweile in der zehnten Generation erhältlich und gewinnt zu Recht immer neue Fans hinzu. Dabei wird der BROOKS Defyance 10 nur von Laufsport-Spezialisten geführt – zum Beispiel den bunert Standorten und dem Onlineshop.

Zugegeben: Der BROOKS Defyance 10 ist kein optisches Highlight. Trotzdem hat er sich im Vergleich zu den Vorgängern gemausert und beginnt langsam, das Retro-Image abzulegen. Das typische Grau hat BROOKS beibehalten und kombiniert es beim Damen-Modell mit Pink und beim Herren-Modell mit Blau. Nicht sehr aufregend – aber genau das will der Schuh auch gar nicht sein. Der BROOKS Defyance 10 vermittelt beim Reinschlüpfen ein wohliges Gefühl. Er ist wahrscheinlich nicht der richtige Schuh für neue Geschwindigkeitsrekorde, aber er ist eine absolut sichere Bank für lange Läufe.

Für wen ist der Defyance 10 geeignet?

Der BROOKS Defyance 10 ist an den BROOKS Adrenaline GTS angelehnt, allerdings ohne die Pronationsstütze. Die BioMoGo-DNA Dämpfung sorgt vom ersten Schritt an für ein komfortables und weiches Laufgefühl – und das bleibt auch bei längeren Strecken kontinuierlich hoch. Trotz der hervorragenden Dämpfung wird der BROOKS Defyance 10 nicht zu weich. Er bietet gleichzeitig eine minimale Stabilität und eignet sich daher für Neutralläufer und alle, die bei Ermüdung zur Überpronation tendieren. Die Aufteilung der Außensohle in einzelne Kammern verleiht dem BROOKS Defyance 10 zusätzliche Flexibilität. Sehr angenehm ist das atmungsaktive Obermaterial, das die Feuchtigkeit im Schuh auch an warmen Tagen gut reguliert. 

Insgesamt ist der BROOKS Defyance 10 eine gute Mischung aus weicher Dämpfung, ausreichender Flexibilität und etwas Stabilität. Der bequeme Laufschuh will ein zuverlässiger Begleiter für viele Kilometer sein und hat auf jeden Fall das Zeug zum Lieblingsschuh!

Hier geht's zum BROOKS Defyance 10 (Damen | Herren)

Testerin: Maren, bunert Onlineshop

 


 

Preview BROOKS Defyance 10

Mit dem BROOKS Defyance 10 (Damen | Herren) schickt BROOKS das Erfolgsmodell in die zehnte Generation. Der nur bei Laufspezialisten erhältliche Schuh ist ein absoluter Dauerbrenner und erfreut sich seit jeher einer großen Fangemeinde. Wie auch schon der Vorgänger Defyance 9. orientiert sich auch der BROOKS Defyance 10 an der bewährten Technik des BROOKS Adrenaline GTS – nur ohne extra Stütze. Der neutrale Schuh verfügt über BioMoGo-DNA Dämpfungstechnologie und ermöglicht ein angenehm weiches und komfortables Laufgefühl auf langen und kurzen Strecken. Die dynamische Dämpfung passt sich dabei individuell dem jeweiligen Laufstil des Läufers an. Die Außensohle des BROOKS Defyance 10 ist in einzelne Kammern aufgeteilt und ist somit besonders flexibel und langlebig. Das Obermaterial ist atmungsaktiv und reguliert die Feuchtigkeit im Schuh optimal. Der BROOKS Defyance 10 kombiniert hervorragende Dämpfung mit guter Flexibilität und minimaler Stabilität. Neutralläufer und leichte Überpronierer können sich auf einen Schuh freuen, der seiner ausgezeichneten Passform treu bleibt und ein zuverlässiger Begleiter für viele Kilometer ist.

Brooks_Defyance10_Damen

 


 

Test: BROOKS Defyance 9

Test: BROOKS Defyance 9

Der BROOKS Defyance hat sich in den vergangenen Jahren zu einem echten Klassiker entwickelt. Läufer mit einem neutralen Abrollverhalten oder leichter Überpronation haben in diesem Schuh einen zuverlässigen und komfortablen Begleiter mit einer ausgezeichneten Passform und einem Hauch Stabilität gefunden.
Bei Schuhen mit so vielen Fans wie dem Defyance ist jedes Update natürlich auch mit Risiken verbunden. So stand ich der neuesten Version des BROOKS Defyance, dem BROOKS Defyance 9 (Damen | Herren), auch etwas skeptisch gegenüber. Da der Schuh sich optisch doch deutlich verändert hat, stellte sich mir die Frage: Ist das noch ein richtiger BROOKS Defyance oder schon ein anderer Laufschuh?
Zur Info: Einen Defyance 8 gab es in Deutschland nicht, der Vorgänger ist der BROOKS Defyance 7.

Gute Passform und weiches Abrollen dank "Segmented Crashpad"-Techonologie

Optisch fallen mir beim BROOKS Defyance 9 drei große Unterschiede zum Vorgänger auf: Zum einen das neue Obermaterial. Die Verwendung von Kunstleder Overlays beim Vorgänger ist zu Gunsten von laminierten Verstärkungen gewichen. Das ist definitiv ein Fortschritt im Design und hilft ein paar Gramm Gewicht zu sparen.
Eine weitere, deutliche Veränderung ist beim BROOKS Defyance 9 zu erkennen, wenn man sich die Unterseite des Schuhs anschaut. Die Außensohle ist nun - wie bei den meisten Modellen von BROOKS - von Ferse bis Vorfuß durchgehend. Diese “Segmented Crashpad”-Technologie ermöglicht ein besonders weiches und komfortables Abrollen. Die medial eingesetzte Mittelfußbrücke gibt dem BROOKS Defyance 9 zusammen mit der asymetrischen Schäumung ein ausgezeichnetes Maß an Stabilität.
Auch was die Zwischensohle des Schuhs und somit die Dämpfungseigenschaften angeht, hat BROOKS den Defyance verändert. Die bisherigen, voneinander getrennten Materialien (BioMoGo und DNA) wurden zu einem Mix aus BioMoGoDNA verblendet. Die Dämpfung des Schuhs passt sich den Bedürfnissen des individuellen Laufstils an.
Beim ersten Testlauf im neuen BROOKS Defyance 9 fällt mir sofort die gewohnt gute Passform auf. Zum Glück hat BROOKS dort nichts verändert. Der Schuh sitzt nach wie vor sicher und fest am Fuß. Die Passform ist für schmale und normal breite Füße optimal. Das Abrollverhalten ist komfortabel und ausgesprochen “rund”. Die 12mm Sprengung sind für alle Fersenläufer ideal. Dank der durchgehenden Außensohle und der Flexkerben im Vorfuß lässt der BROOKS Defyance 9 aber auch ein Mittel- oder Vorfußlauf zu.
Die Dämpfung ist angenehm abgestimmt. Das BioMoGoDNA-Material passt sich dem jeweiligen Tempo ideal an und ist weder zu schwammig noch zu direkt. Für mich ist der BROOKS Defyance 9 ein idealer Begleiter für das tägliche Training. Besonders gerne trage ich den Schuh aufgrund seiner komfortablen Dämpfung und der guten Stabilität für einen Neutralschuh auch bei meinen langen Dauerläufen. Dort trägt er mich von Kilometer zu Kilometer.

Fazit: Brooks Defyance 9

Der BROOKS Defyance 9 ist ein komfortabler Allrounder. Die guten Dämpfungseigenschaften und ein gewisses Maß an Stabilität machen den Schuh zu einer interessanten Option für alle LäuferInnen mit einem neutralen Abrollverhalten oder einer leichten Überpronation. Besonders wohl fühlt sich der BROOKS Defyance 9 auf Asphalt und festen Böden im Park oder im Wald.
Fans des Vorgängermodells können also beruhigt sein. Auch die neunte Version des BROOKS Defyance ist ein rundum gelungener Schuh.

Hier geht's zum BROOKS Defyance 9 (Damen | Herren)

Getestet von Christoph Lohse, Laufsport Bunert Mönchengladbach


Preview: BROOKS Defyance 9

Preview: BROOKS Defyance 9

Die beliebte Defyance-Serie von BROOKS wird 2016 mit dem Defyance 9 um ein weiteres Modell ergänzt. Im Hinblick auf Ausstattung und Laufcharakteristik hat sich BROOKS bei der Entwicklung an dem gestützten BROOKS Adrenaline GTS orientiert. Wir geben euch eine kurze Preview über die wichtigsten Highlights des BROOKS Defyance 9.

Weiches und ergonomisches Laufen
Wie bei den verwandten Modellen Adrenaline GTS 16 und Ghost 8 kommt auch in der Zwischensohle des BROOKS Defyance 9 die bewährte BioMoGo-DNA-Dämpfungstechnologie zum Einsatz. Die Polymerstruktur ist biologisch abbaubar (Halbwertszeit 20-22 Jahre), überzeugt durch seine Langlebigkeit und eine komfortable Dämpfung. Sie bildet das Herzstück für ein weiches und ergonomisches Laufgefühl, das sich den individuellen Bedürfnissen jedes Läufers anpasst. Darüber hinaus ist die Zwischensohle über die gesamte Länge des BROOKS Defyance 9 in einzelne Kammern segmentiert, die neben einem sanften Abrollverhalten auch mehr Flexibilität versprechen. Die Außensohle ist besonders abriebfest und bietet bei jeder Wetterlage starken Grip. Dank Upper-Technologie und feuchtigkeitsregulierendem Mesh-Material, bleiben die Füße angenehm trocken und kühl.

Erhältlich ab Januar 2016
Der BROOKS Defyance 9 wird in den dezenten Farbvarianten Peacoat/Surf the Web/Lemon Chrome für Herren und Anthracite/Ceramic/Passion Flower für Damen voraussichtlich zu Jahresbeginn 2016 in eurem bunert Online-Shop verfügbar sein.

Herrenmodell des BROOKS Defyance 9 in der Farbe Peacoat/Surf the Web/Lemon Chrome (462)

Defyance_9_BlogDefyance_9_Blog2

Damenmodell des BROOKS Defynace 9 in der Farbe Anthracite/Ceramic/Passion Flower (016)

Defyance_9_damen_blogDefyance_9_damen_blog2

Passende Artikel
Brooks Defyance 10 (Herren) BROOKS Defyance 10 (Herren)
124,90 € * 139,90 € *
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
  • BROOKS Defyance 10 (Herren)
Verfügbar in
schmal: blau blau blau blau blau blau blau blau blau grau grau grau
Kategorie
Training
Gewicht
295g
Sprengung
12mm