Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

SALOMON Cross Pro (Herren)

144,90 € * 159,90 € * (9,38% gespart)

Preis inkl. gesetzlicher MwSt., versandkostenfrei; stationäre Preise ggf. abweichend

Versand und Rücksendung kostenlos!

Sofort versandfertig. Lieferzeit:  1-3 Werktage *Aufgrund des erhöhten Paketaufkommens kann es seitens der DHL in der aktuellen Situation zu längeren Lieferzeiten kommen.

Laufschuhgröße (Größentabelle)

  • B29006.3

Expertenmeinung:
Der SALOMON Cross Pro ist der perfekte Trailschuh für die richtig schwierigen Aufgaben. Der Cross Pro gibt dir perfekten Halt und schützt deinen Fuß vor Verletzungen, ist dabei aber trotzdem dynamisch und komfortabel.

Lukas bunert online

Unser Experte:
Lukas vom Bunert Onlineshop

Der SALOMON Cross Pro ist ein außergewöhnlicher neutraler Trailschuh. Er zeichnet sich vor allem... mehr
Produktinformationen "SALOMON Cross Pro (Herren)"

Der SALOMON Cross Pro ist ein außergewöhnlicher neutraler Trailschuh. Er zeichnet sich vor allem durch seine Passform und seine Qualitäten in schwierigem Gelände aus. Die auffällige sockenähnliche Konstruktion des SALOMON Cross Pro grenzt ihn stark von anderen Trailschuhen ab.

Socke oder Trailschuh?

Das Obermaterial des SALOMON Cross Pro besteht aus einem 4-Wege-Stretch mit MULTI-FIT-Technologie. Es schmiegt sich wie eine Socke oder eine zweite Haut an den Fuß und ist somit äußerst komfortabel und reaktionsschnell. Der Schaft ist länger und liegt eng an den Knöcheln. Das bringt neben der angenehmen Passform zusätzliche Stabilität auf dem Trail.
Über dem Obermaterial liegt das Matryx Exoskellet, welches die Stabilität und den Halt erhöht. Insgesamt ist die Oberkonstruktion wasserabweisend und hält geringe Mengen an Feuchtigkeit ab. Von innen ist der SALOMON Cross Pro mit einem weichen und atmungsaktiven Innenfutter ausgestattet.

Viel Halt dank Contagrip TA

Die Außensohle ist das Herzstück eines jeden Trailschuhs. Der SALOMON Cross Pro verfügt über eine Sohle mit Contagrip TA-Technologie. Tiefe, in verschiedene Richtungen zeigende Stollen ermöglichen einen festen Halt auf verschiedenen Untergründen. Gerade wenn der Boden matschig oder weich ist, kann der SALOMON Cross Pro seine Stärken ausspielen. Das Material ist zusätzlich abriebfest und langlebig.

Die Zwischensohle des SALOMON Cross Pro

In der Zwischensohle des SALOMON Cross Pro sorgt die EnergyCell-Technologie für eine ausgewogene Dämpfung. Der EVA-Schaumstoff absorbiert Stöße, hat aber trotzdem eine hohe Energierückführung. Somit schützt die Zwischensohle und unterstützt zugleich einen dynamischen Laufstil. Für den Komfort ist zusätzlich von innen eine Einlegesohle aus vorgeformten EVA integriert. Diese imitiert eine natürliche Fußform und schmiegt sich an den Fuß, während sie zusätzliche Dämpfung generiert.

SALOMON Cross Pro: Komfortabler Trailschuh für schwieriges Terrain

Insgesamt schafft es der SALOMON Cross Pro, eine hohe Dynamik mit großem Komfort zu vereinen. Das macht ihn zu einem geeigneten Begleiter für trailbegeisterte Neutralläufer, die es etwas bequemer mögen, deswegen aber nicht auf Funktionalität verzichten wollen. Durch die Contagrip Außensohle ist der SALOMON Cross Pro auch für anspruchsvolle Trails und weiche Untergründe hervorragend geeignet.

 

Fußaufsatz im Laufschuh : Vorfuß - Mittelfuß, Rückfuß - Mittelfuß
Laufschuhberater : Anfänger, Laufschuhberater
Marke : Salomon
Kategorie : Trail
neutral/gestützt : neutral
Sprengung : 8 mm
Gewicht : 290g
Hersteller-Weite : medium (D)
Hersteller-Nr : 408825
Hersteller-Farbe : black/black/black
bis 75 kg
75 bis 85 kg
über 85 kg
Supinierer
-
++
+
Neutralläufer
+
+++
+
Überpronierer
+
-
--
Pronation bezeichnet die Einwärtsdrehung des Fußes und ist eine natürliche Dämpfungsbewegung.

+, ++, +++ gute bis sehr gute Eignung
-, --, - - - wenig bis gar keine Eignung

wenig
normal
viel

Eine gute Dämpfung ist eine sehr wichtige Funktion, die ein Laufschuh erfüllen muss. Aber: Manchmal ist weniger mehr.

bis 200g
bis 250g
bis 300g
über 300g

Das Gewicht eines Laufschuhs sollte im Zusammenhang mit dem Gewicht des Läufers stehen – je leichter der Läufer, desto leichter kann auch der Schuh sein.

0-4 mm
5-8 mm
9-12 mm
über 12mm

Sprengung nennt man bei Laufschuhen den Höhenunterschied von der Ferse zum Vorfuß in Millimetern.

Zuletzt angesehen