Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen)

126,63 € * 131,50 € * (3,7% gespart)

Preis inkl. gesetzlicher MwSt., versandkostenfrei; stationäre Preise ggf. abweichend

Versand und Rücksendung kostenlos!

Sofort versandfertig. Lieferzeit:  1-3 Werktage

Laufschuhgröße (Größentabelle)

  • B30011

Expertenmeinung:
Der NEWTON RUNNING Fate 6 ist ein schneller und spritziger Laufschuh, der trotzdem über eine tolle Dämpfung verfügt. Der perfekte Einsteigerschuh für NEWTON-Neulinge!

Unser Experte:
Alex vom bunert Onlineshop

Der NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) ist der neuste Schuh der neutralen Laufschuhreihe von Newton.... mehr
Produktinformationen "NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen)"

Der NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) ist der neuste Schuh der neutralen Laufschuhreihe von Newton. Die charakteristisch geringe Sprengung von 4,5 Millimetern macht ihn zum optimalen Gefährten für Läufer, die ihren Lauf dynamisch, aber trotzdem bequem mögen. Die interessanteste Neuerung beim NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) ist das komplett überholte Obermaterial.

Neues Obermaterial im NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen)

Das neue Obermaterial aus Engineered 3D Air Mesh ist besonders luftig und atmungsaktiv. So bleibt das Fußklima im NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) auch an warmen Tagen immer angenehm. Das neue Innenfutter sorgt im Zusammenspiel mit den 3D-gedruckten Elementen auf dem Schuh für eine optimierte Passform und einen höheren Komfort.

Action/Reaction für die richtige Dynamik

Das Herzstück eines jeden NEWTON RUNNING Laufschuhs ist die Action/Reaction-Technologie. Natürlich macht diese auch den NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) so enorm dynamisch. Die sogenannten Lugs im Vorfußbereich drücken bei Belastung nach innen. Unter diesen Lugs befinden sich wiederum Luftkissen, die die Abrollenergie speichern und beim Abstoß freigeben. Diese Technologie gibt dem NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) seinen typisch federnden Trampolineffekt. Dieser bringt ein gehöriges Maß an Schwung und Dynamik in den Lauf.

Gelenkschonend dank geringer Sprengung

Die verhältnismäßig geringe Sprengung des NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) führt dazu, dass der Fuß unwillkürlich weiter unter dem eigenen Körperschwerpunkt aufsetzt. Das entlastet die Kniegelenke und schont den Rücken. Zwar fordert dieser Aufbau auch die Muskulatur in Wade und Oberschenkel intensiver, was aber auf lange Sicht nebensächlich im Vergleich zum Nutzen für Knie und Rücken wird.

NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen): Ein Geheimtipp

Insgesamt ist der NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) eine Chance für alle Läufer, die es dynamisch, aber auch komfortabel mögen. Der NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) schafft sowohl kurze intensive als auch längere Läufe. Die geringe Sprengung in Verbindung mit der Action/Reaction-Technologie macht ihn spritzig und direkt, lässt aber die Bequemlichkeit nicht außen vor. Am besten ist der NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) auf der Straße und verdichteten Waldwegen aufgehoben.

 

Marke : Newton Running
Kategorie : Training
neutral/gestützt : neutral
Fußform : schmal, normal
Sprengung : 4 mm
Gewicht : 210g
Hersteller-Nr : W0116
Hersteller-Farbe : Purple
Vorgängermodell : Fate 5
bis 55 kg
55 bis 70 kg
über 70 kg
Supinierer
+
+
-
Neutralläufer
+++
+++
++
Überpronierer
+
--
---
Pronation bezeichnet die Einwärtsdrehung des Fußes und ist eine natürliche Dämpfungsbewegung.

+, ++, +++ gute bis sehr gute Eignung
-, --, - - - wenig bis gar keine Eignung

wenig
normal
viel

Eine gute Dämpfung ist eine sehr wichtige Funktion, die ein Laufschuh erfüllen muss. Aber: Manchmal ist weniger mehr.

bis 200g
bis 250g
bis 300g
über 300g

Das Gewicht eines Laufschuhs sollte im Zusammenhang mit dem Gewicht des Läufers stehen – je leichter der Läufer, desto leichter kann auch der Schuh sein.

0-4 mm
5-8 mm
9-12 mm
über 12mm

Sprengung nennt man bei Laufschuhen den Höhenunterschied von der Ferse zum Vorfuß in Millimetern.

Unser Test zum NEWTON RUNNING Fate 6 (Damen) mehr

Unser Test: NEWTON RUNNING Fate 6

 

Es ist soweit: Ich halte den neuen NEWTON RUNNING Fate 6 in der Hand. Knapp ein Jahr ist seit meinem ersten Lauf im Vorgängermodell nun vergangen, daher bin ich nun gespannt, ob der Neue den hochgesteckten Vorgaben des Fate 5 auch gerecht werden kann. Vorab: Der Fate 6 ist nach wie vor ein sehr flacher, äußerst dynamischer Neutralschuh. Bewährtes ist geblieben, viele Details wurden innovativ ...mehr

Zuletzt angesehen