Test: Asics GT-3000 5

Komfort und Stabilität für starke Überpronierer

Der Asics GT-3000 5 richtet sich an Läufer, die eine ordentliche Unterstützung brauchen. Der Stabilschuh hat eine sehr angenehme Passform und punktet mit dem für Asics typischen Komfort. Die Fersenkonstruktion ist der Anatomie des Fußes optimal angepasst, während der Mittelfuß dank der angebrachten Applikationen einen guten Halt verspürt.

Asics_GT3000_5_Herren1

An der kompletten Innenseite des Asics GT-3000 5 sind unterstützende Elemente eingesetzt, die für Führung und Stabilität sorgen. Die bekannte Asics GEL-Dämpfung funktioniert auch bei schwereren Läufern noch bestens. Das neue Stützelement „Dynamic Duomax“ im Mittelfußbereich hilft dabei, die Neigung zur Überpronation schon vor der Abdruckphase zu vermindern. Wegen der starken Pronationsstütze ist der Asics GT-3000 5 nicht für Neutralläufer und Supinierer geeignet, sondern richtet sich explizit an Überpronierer. Besonders mittelschwere bis schwere Läufer mit Überpronation werden am Asics GT-3000 5 Freude haben. Der Schuh ist nicht nur stabil und bequem, sondern auch lange haltbar. Er ist für mittleres und ruhiges Tempo genauso geeignet wie für längere Laufstrecken. Verglichen mit anderen Stabilschuhen ist der Asics GT-3000 5 eine absolute Empfehlung wert.

Tester: Jörg Giesen, bunert Krefeld

 Bunert_Krefeld_JoergGiessen

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
NEU
ASICS GT-3000 5 ASICS GT-3000 5
159,90 € *
Gewicht
310g
Sprengung
10mm