Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

SAUCONY PWRRUN

Die Dämpfungsrevolution?

In der Laufschuhbranche wird Innovation großgeschrieben. Die Hersteller wetteifern um die besten Lösungen zu den typischen Problemen und forschen permanent an neuen Materialien und Entwicklungen. Immer wieder präsentieren sie neue Technologien – wie viel sich mit einem neuen Namen aber tatsächlich ändert, ist manchmal nicht ganz eindeutig.

2018 passte sich Saucony mit der EVERUN Technologie dem Branchentrend der immer intensiver werdenden Dämpfung an. Jetzt, zwei Jahre später, ist es an der Zeit für eine neue Zwischensohlendämpfung. Mit der PWRRUN Technologie soll sich so einiges in der neuen Generation von Saucony-Laufschuhen ändern.

hier:

Jedem Schuh sein PWRRUN

Anstatt sich auf ein spezifisches Material in der Dämpfung zu beschränken, ist das Ziel von Saucony für jeden Laufschuh das richtige Material und die richtige Dämpfung zu finden. Aus diesem Grund hat Saucony entschieden, gleich mehrere verschiedene Dämpfungssysteme der PWRRUN Technologie zu entwickeln. Aber wie genau funktionieren die einzelnen Systeme und wie unterscheiden sie sich?

PWRRUN

Das grundsätzliche PWRRUN ist eine EVA-Dämpfung. EVA steht für Ethylenvinylacetat. Dieses Material ist ein äußert langlebiger Werkstoff, der bei jeder Temperatur durch Belastbarkeit und Anpassungsfähigkeit brilliert. Saucony schäumt das Material in seinen Laufschuhen mit PWRRUN Dämpfung so auf, dass ein Maximum an Energierückführung zustande kommt. So ist der Lauf in den Schuhen äußerst dynamisch und es geht kaum Energie verloren. Im Vergleich zu herkömmlichen EVA-Dämpfungen ist die PWRRUN-Zwischensohle deutlich leichter und flexibler.

PWRRUN RS

PWRRUN RS unterscheidet sich nicht allzu sehr von der normalen PWRRUN Technologie, ist jedoch etwas härter und stabiler. Die Dämpfungseigenschaft durch den EVA-Werkstoff bleibt bestehen. Jedoch hilft PWRRUN RS dabei, dem Fuß ein gewisses Maß an Stabilität zu geben. Die Form der Mittelsohle wird hier so angepasst, dass sie am Rand des Fußes nach oben verläuft und sich nicht nur von unten, sondern auch von den Seiten an den Fuß anschmiegt.

Komfort oder Geschwindigkeit?

Für die Laufschuhe, die noch reaktiver sein sollen, hat Saucony PWRRUN+ in petto, welches auf einer PU-Dämpfung beruht und somit noch mehr Dämpfung und Komfort garantiert. Die zusammengepressten Kügelchen des PU-Kunststoffes ermöglichen eine noch höhere Energierückführung.

Sauconys neueste Technologie ist PWRRUN PB. Sie besteht aus dem eigens entwickelten PeBa Kunststoff, der eine noch bessere Energierückführung bei geringem Gewicht gewährleistet.

Fazit PWRRUN

Im Prinzip nutzt Saucony in den PWRRUN Dämpfungen gängige und bewährte Materialien. Jedoch schafft Saucony es durch die clevere Integration, diese so gut wie nie in Szene zu setzen. So erhält jeder Laufschuh die perfekte PWRRUN Technologie, die optimal zum angestrebten Stil des Laufschuhs passt. Saucony gelingt es so, das Maximum aus jeder individuellen Zwischensohlendämpfung zu holen. PWRRUN ist vielleicht keine Revolution der Werkstoffe, aber so gezielt wurden Dämpfungstechnologien noch nie angewendet. So schafft Saucony in jedem Fall einen klaren Schritt in Richtung Zukunft.


SAUCONY Peregrine 10 GTX Herren
SAUCONY Peregrine 10 GTX (Herren)
131,49 € * 146,12 € *
SAUCONY Peregrine 10 GTX Damen
SAUCONY Peregrine 10 GTX (Damen)
131,49 € * 146,12 € *
SAUCONY Peregrine 10 Herren
SAUCONY Peregrine 10 (Herren)
116,88 € * 131,50 € *
SAUCONY Peregrine 10 Damen
SAUCONY Peregrine 10 (Damen)
116,88 € * 131,50 € *
SAUCONY Peregrine 10 ST Herren
SAUCONY Peregrine 10 ST (Herren)
116,88 € * 131,50 € *
SAUCONY Peregrine 10 ST Damen
SAUCONY Peregrine 10 ST (Damen)
116,88 € * 131,50 € *