ASICS Metarun

Mit dem neuen und limitierten high class Laufschuhmodell Asics Metarun will Asics die Leistungsgrenzen im Laufschuhmarkt neu definieren. Der Asics Metarun ist das Ergebnis dreijähriger Forschung und Entwicklung. Asics verspricht nicht weniger als neue Maßstäbe in Sachen Stabilität, Gewicht, Passform und Dämpfung, kurz gesagt: eine neue Laufschuhgeneration. 

Neue Technologien und vier neue Patente

Er beinhaltet fünf neue Technologien und vier neue Patente. Herzstück des innovativen Asics Metarun ist die FlyteFoam Mittelsohle, die nicht nur wesentlich leichter (ca. 20 Gramm leichter als der Kayano 21) sondern durch die integrierten organischen Fasern noch besser gedämpft ist. Zusätzlich hat Asics im Fersenbereich Gelelemente eingearbeitet, um die massiven und konzentriert wirkenden Kräfte in der Aufprallphase zu absorbieren. Für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Stabilität und Flexibilität steht die zweiteilige AdaptTruss-Technologie mit eingearbeiteten Karbonfasern. Dieses neue System steuert flexibel die Pronation des Läufers wird jedoch kompakter, wenn der Fuß zu sehr absinkt. Im Detail bedeute dies, dass zu Beginn eines Laufes und geringer Belastung die beiden Elemente des AdaptTruss-Technologie noch lose miteinander verbunden sind. Auf längeren Distanzen und steigender Belastung neigen die meisten Läufer (selbst Neutralläufer) dazu nach innen abzuknicken. An diesem Punkt verbinden sich die die Elemente zu einer kompakten Einheit und der Asics Metarun stabilisiert den Fuß spürbar. Die individuelle Anpassung an den Laufstyle unterstützt jeden Läufer in seinem individuellen Leistungsvermögen. Ein neues MetaClutch Obermaterial und eine Fersenbettung mit Memory-Foam-Lining, sowie Jacquard Mesh garantieren eine enganliegende Passform. Insbesondere im Fersenbereich verhindern das Clutch-Counter-System zusammen mit der Memory-Foam Reibungspunkte und Blasen. Abschließend bleibt festzuhalten, dass der gestützte Asics Metarun für lange Distanzen entwickelt wurde und auf befestigtem Untergrund, egal ob nass oder trocken, hervorragenden Grip bietet.

Stark limitierter Laufschuh

Weltweit wird es nur 60.000 Schuh geben, ein Drittel verkauft Asics in Europa. In Deutschland werden lediglich 2.000 Stück im Handel erhältlich sein. Abgesehen vom bunert-Onlineshop steht der Asics Metarun in den bunert-Filialen Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach, Essen und Düsseldorf für euch bereit.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.