Test CEP ¾ Run Tights 2.0

Hochwertige Kompressionshose in drei Varianten

Sicher ist Kompression seit längerem im Laufsport angekommen. Macht Kompression aber schneller? Fast alle Spitzenläufer tragen in Wettkämpfen Kompressionssocken. Aber schneller geworden sind sie nicht wirklich. Aber geht es darum überhaupt? Handelt es sich bei der Kompression im Sport nicht vielmehr um eine Glaubensfrage?

Der erste Eindruck der CEP Kompressionshose

Die CEP Kompressionshosen gibt es in drei Längen: kurz, ¾ lang und lang. Wir haben die ¾ lange Kompressoins-Laufhose getestet. Die Verpackung der CEP ¾ Run Tights 2.0 macht einen guten und hochwertigen Eindruck. Ich packe die Hose aus und obwohl ich weiß, dass Kompressionskleidung immer klein wirkt, bezweifele ich, dass ich meine Beine in diese Hose hineinbekomme. "Stimmt die Größe?", frage ich mich also unweigerlich. Aber sowohl Etikett als auch Verpackung nehmen mir meine Zweifel. Die CEP ¾ Run Tights 2.0 wirkt beim ersten Anfassen solide, aufwendig verarbeitet und insgesamt hochwertig. Die Nähte scheinen gut verarbeitet und die Elastizität macht einen stabilen Eindruck. Nur ein Nebeneffekt, aber positiv fällt mir die rückseitige Tasche für Schlüssel und Co. oberhalb des Steißes auf.

Was Kompressionstextilien bewirken sollen?

Seit Jahren ist das Thema Kompression im Bereich der Laufsocken etabliert. Anmerken sollte man aber, dass etabliert nicht heißt, dass die häufig genannten positiven Eigenschaften eindeutig wissenschaftlich nachgewiesen sind. Nichts desto trotz gibt es viele Studien, die die positiven Effekte beschreiben.
Die Idee der Kompression ist, dass die Kompressionsbekleidung von außen Druck auf den Körper ausüben soll. Dadurch sollen Muskulatur und Bindegewebe besser durchblutet und der venöse Rückfluss des Blutes erleichtert werden (Stichwort: Thrombosestrümpfe). Daneben stabilisiert die Kompression die Muskulatur und mindert deren Vibration. All dies soll dazu führen, dass der Muskel schneller regeneriert, weniger Muskelkater entsteht, die Leistungsfähigkeit erhöht und das Verletzungsrisiko verringert wird.
Nun trage ich zum Sport nicht zum ersten Mal Kompressionstextilien. Im Gegensatz zu Kompressionssocken, ist das Anziehen der CEP Kompressionshose trotz der vermeintlich viel zu kleinen Größe ein Kinderspiel. Das Tragegefühl ist von Beginn an sehr angenehm. Ich persönlich empfinde die subjektiv bessere Körperspannung in Kompressionstextilien als sehr angenehm. Dieses sehr angenehme Gefühl begleitet mich bei meinem ganzen Lauf. Gerade im Bereich der Oberschenkel – wenig Vibration – genauso wie im Bereich der Kniegelenke empfinde ich eine große Stabilität, die mir das Gefühl vermittelt, meine PS ohne Verluste auf den Waldweg zu bekommen. Auch der Tragekomfort beim Laufen überzeugt: keine störenden Nähte, die bei längeren Läufen ein Problem machen können.

Der Glaube versetzt bekanntlich Berge

Mein Fazit zu der CEP ¾ Run Tights 2.0 ist sehr positiv! Die gefühlt gesteigerte Körperspannung gibt mir das Gefühl, fitter zu sein als ich eigentlich bin. Mir ist aber klar, dass die positiv empfundenen Effekte der Kompression im individuellen Auge des Betrachters liegen.
Es lässt sich sicher ein Konsens darin finden, dass Kompression bzw. Kompressionsbekleidung einen Läufer mit Sicherheit nicht langsamer macht. Ziemlich sicher ist, dass sie Läufern ein Gefühl der größeren Stabilität vermittelt und zur beschleunigten Erholung beiträgt.
Unstrittig ist aber auch, dass Kompressionsbekleidung nicht von jedermann als positiv empfunden wird und im Vergleich zu "normaler" Laufbekleidung nicht gerade billig ist. Wer sich dem Thema Kompressionsbekleidung nähern möchte und diejenigen, die Kompressionstextilien bereits für sich entdeckt haben, werden mit den Kompressionshosen von CEP auf jeden Fall gut bedient sein. Die Marke CEP hat ihren Ursprung im medizinischen Bereich und hat es erfolgreich geschafft, diese Expertise auf den Sport zu übertragen. Die CEP ¾ Run Tights 2.0 stellen dies eindrücklich unter Beweis.
Die Entscheidung pro oder contra Kompressionstextilien wird wohl auf absehbare Zeit eine Glaubensfrage bleiben. Wie wir aber alle wissen, versetzt der Glaube Berge: Wer Kompression mag wird sich wohlfühlen, schneller laufen und schneller regenerieren.

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
CEP 3/4 Run Tights 2.0 Herren CEP 3/4 Run Tights 2.0 (Herren)
99,90 € * 119,90 € *
CEP 3/4 Run Tights 2.0 Damen CEP 3/4 Run Tights 2.0 (Damen)
99,90 € * 119,90 € *