Test: SAUCONY Guide ISO

ISO statt elf

Der Saucony Guide 10 gehörte 2017 zu meinen Lieblingslaufschuhen und ich habe etliche Trainingskilometer damit bestritten. Umso mehr habe ich mich auf das Nachfolgemodell gefreut, dass aber nicht auf den Namen Saucony Guide 11, sondern auf Saucony Guide ISO hört. Das ISO steht in diesem Fall für das ISOFIT-Design. Dazu aber erst später mehr.

Life on the run

Mit der aktuellen Kollektion „Life on the run“ bietet Saucony eine Farbgebung, die sich vom normalen Laufschuhdesign etwas abhebt. Die Designsprache ist angelehnt an die klassische Jeansoptik, je nach Modell in unterschiedlichen Farben. Der Saucony Guide ISO kommt für die Herren eher in grauen Tönen, für die Damen in fast schwarz daher und passt somit auch mal lässig zur Jeans. Auch wenn der Look ungewöhnlich ist, besteht das Obermaterial aus den gleichen Fasern wie bei den konventionellen Modellen.

ISOFIT Design

Den Namen ISO tragen seit letztem Jahr bereits ein paar Laufschuhe von Saucony. Dieser Zusatz deutet auf das neue ISOFIT Design Konzept hin: Eine Konstruktion, die den Fuß ähnlich wie einen Socken umschließt und dabei extrem komfortabel sein soll. Beim ersten Hineinschlüpfen kann ich dies auch nur bestätigen. Es ist von innen angenehm weich und bietet gleichzeitig aber auch guten Halt im Mittelfuß. Beim Laufen passt sich das dehnbare Obermaterial dynamisch der Form und der Bewegung des Fußes an. Das atmungsaktive Engineered Mesh reguliert zudem das Fußklima – im Vergleich zu anderen Konzepten dringt allerdings auch schnell mal etwas Wasser durch die Poren ein, insb. bei so einem regenreichen Winter wie in diesem Jahr.

Im Vergleich zum Vorgänger gefallen mir die Halterungen für die Schnürung deutlich besser. Beim Saucony Guide 10 fühlten sich diese sehr nach starrem Plastik an, hier sind sie deutlich weicher und flexibler – insgesamt lassen sich die Schuhe so auch deutlich besser schnüren.

SAUCONY Guide ISO Schnürung

Ausreichend Halt

Seit Jahren ist die Guide-Serie eine echte Institution bei den Laufschuhen für leichte bis mittelstarke Überpronierer bzw. für Läufer, die auf lange Distanzen durch die Ermüdung nach innen knicken. Die Pronationsstütze ist auch in der aktuellen Version zwar sehr dezent, verhindert aber trotzdem zuverlässig ein zu starkes Abknicken nach innen. Zusammen mit der EVERUN Dämpfung wird ein müheloses Laufgefühl ermöglicht, welches auch bei längerer Belastung zuverlässige Dienste leistet.

SAUCONY Guide ISO Sohle

Die ersten Kilometer

Der Saucony Guide 10 hat mir schon gut gefallen und die neue Version als ISO steht dem im nichts nach - sie ist durch das neue Obermaterial sogar noch besser. Auch nach mehreren Kilometern und sogar nach einigen Trainingseinheiten gefällt mir das neue ISOFIT Konzept sehr gut. Es passt sich dem Fuß in jeder Situation sehr gut an. Hinsichtlich der Dämpfung, dem Abrollverhalten oder der Dynamik hat sich im Vergleich zum Vorgänger nicht viel getan. Auch die Sohle ist vom Aufbau fast identisch.

SAUCONY Guide ISO Profil

Fazit zum Guide ISO

Saucony hat den Guide sinnvoll weiterentwickelt und jeder, der den Guide 10 gerne gelaufen ist, wird auch mit dem Guide ISO mehr als zufrieden sein. Der Saucony Guide ISO ist ein guter Allrounder für das regelmäßige Training oder den Wettkampf, hier insbesondere für längere Distanzen. Auch wenn ich den Schuh als durchaus dynamisch bezeichnen würde, so gibt es für kurze und knackige Einheiten und Intervalle sicherlich besser geeignete Schuhe mit Stütze, die etwas direkter sind, wie zum Beispiel der Mizuno Wave Catalyst 2. Eine Alternative zum Saucony Guide ISO ist sicherlich noch der Brooks Ravenna oder der New Balance Vongo.

SAUCONY Guide ISO Ende

Tester: Andreas, bunert Online Shop

Preview: SAUCONY Guide ISO

Der SAUCONY Guide ISO folgt als elfte Generation auf den SAUCONY Guide 10 (Herren | Damen). Die preisgekrönte Guide-Serie setzt seit Jahren Maßstäbe im Segment der Stabilschuhe und legt die Messlatte nun noch einmal höher. Neu ist vor allem das ISOFIT Design – eine hochentwickelte Konstruktion, die besonders komfortabel ist. Der Schuh umschließt den Fuß sockenähnlich und ist dabei von innen angenehm weich. Das dehnbare Engineered Mesh Obermaterial des SAUCONY Guide ISO ist dabei atmungsaktiv und sorgt für ein optimales Fußklima. Der Floating Support Cage umschließt den Mittelfuß sicher und gibt ihm im SAUCONY Guide ISO guten Halt.

Wie auch seine Vorgänger bietet der SAUCONY Guide ISO Stabilität für leichte bis mittelstarke Überpronierer und alle Läufer, die bei Ermüdung zum Abknicken nach innen tendieren. Die sanfte Unterstützung ermöglicht ein müheloses Laufgefühl bei jedem Schritt und harmoniert gut mit der EVERUN Dämpfung. Das Dämpfungssystem leistet auch bei längerer Belastung zuverlässige Dienste und verleiht dem SAUCONY Guide ISO dank guter Rückstellungseigenschaften eine hohe Dynamik.

Die Life on the run Kollektion von SAUCONY ist von Jeans inspiriert. Obwohl die Obermaterialien aus den gleichen Fasern bestehen wie bei den konventionellen Laufschuhen, ist der Look vollkommen anders. Der SAUCONY Guide ISO in Jeansoptik macht nicht nur auf der Laufstrecke eine gute Figur, sondern auch im Alltag.

SAUCONY Guide ISO

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
SAUCONY Guide ISO (Herren) SAUCONY Guide ISO (Herren)
124,90 € * 139,90 € *
  • SAUCONY Guide ISO (Herren)
  • SAUCONY Guide ISO (Herren)
  • SAUCONY Guide ISO (Herren)
  • SAUCONY Guide ISO (Herren)
  • SAUCONY Guide ISO (Herren)
Verfügbar in
43 44 44,5 45 46 47 48 49
Kategorie
Training
Gewicht
275g
Sprengung
8mm
SAUCONY Guide ISO (Damen) SAUCONY Guide ISO (Damen)
124,90 € * 139,90 € *
  • SAUCONY Guide ISO (Damen)
  • SAUCONY Guide ISO (Damen)
  • SAUCONY Guide ISO (Damen)
  • SAUCONY Guide ISO (Damen)
  • SAUCONY Guide ISO (Damen)
Verfügbar in
38,5 39 40 41 42 42,5 43
Kategorie
Training
Gewicht
232g
Sprengung
8mm