Test: HOKA ONE ONE Cavu

Eine Rakete mit Komfort: Der HOKA ONE ONE Cavu

Mit dem HOKA ONE ONE Cavu bringt HOKA den leichtesten Ableger seiner Fly-Kollektion heraus. Recht skeptisch frage ich mich da: Braucht HOKA neben dem HOKA ONE ONE Tracer und dem HOKA ONE ONE Clifton noch einen Schuh im Bereich Lightweight? Die Antwort auf diese Fragen klären wir im diesem Test.

Der erste Eindruck: Ein blaues Wunder

Direkt aus dem Karton gefällt mir der HOKA ONE ONE Cavu auf Anhieb sehr gut. Die typische Sohle von HOKA harmoniert gut mit dem dynamisch und flach aufgebauten Oberschuh. Im Vergleich zu den ersten Laufschuhen von HOKA ONE ONE ist der HOKA ONE ONE Cavu eine echte Augenweide. Natürlich ist die hohe und dicke Sohle gewöhnungsbedürftig, aber genau diese bringt den Wiedererkennungswert der Marke HOKA. Der HOKA ONE ONE Cavu erinnert mich stark an den HOKA ONE ONE Clifton.

Wirklich überraschend ist das Gefühl, wenn man den HOKA ONE ONE Cavu das erste Mal in die Hand nimmt. Der Schuh wiegt mit seinen 231 Gramm (US 9 – Herren) so gut wie nichts. Und dabei ist der Laufschuh nicht einmal so minimalistisch aufgebaut wie beispielsweise der HOKA ONE ONE Tracer - erstaunlich und beeindruckend zugleich. Genug gestaunt, auf geht’s nach Draußen!

Der HOKA ONE ONE Cavu entfesselt

Der erste Anblick am Fuß ist zunächst verwirrend. Dem extrem leichten Obermaterial und dem geringen Gesamtgewicht stehen eine softe und komfortable Sohle gegenüber. Der Oberschuh des HOKA ONE ONE Cavu ist angenehm weich gearbeitet und im Vorfuß flexibel. Die Fersenkappe ist relativ schmal und umschließt die Ferse sicher, ohne unangenehmen Druck auf die Achillessehne auszuüben.

Beim Laufen erinnert mich der HOKA ONE ONE Cavu an meinem bisherigen HOKA-Liebling, den HOKA ONE ONE Tracer. Das mag daran liegen, dass die Sohle nach der gleichen Art aufgebaut wurde. In der Ferse recht soft gehalten, so dass Stoßbelastungen über die Ferse gut abgedämpft werden. In Richtung des Mittelfuß und Vorfuß wird die Sohle des HOKA ONE ONE Cavu übergangslos fester. So macht der Abdruck im HOKA ONE ONE Cavu richtig viel Spaß. Schön reaktiv und ohne großen Energieverlust Laufen – hier ist der Name der Kollektion "fly" auf jeden Fall angebracht!

Nach längerem Laufen wird immer mehr deutlich, wie flexibel der Vorfußbereich des HOKA ONE ONE Cavu ist. Der Schuh macht jede Bewegung des Fußes mit und ist daher ebenfalls für das Techniktraining interessant. Lediglich starke Überpronierer sollten mit dem HOKA ONE ONE Cavu vorsichtig sein, da durch seine enorme Flexibilität ein Einknicken nach innen nur schlecht kompensiert werden kann.

Auf der Straße und auf Waldwegen macht die Profilierung des HOKA ONE ONE Cavu eine gute Figur. Abseits der Wege wird es jedoch etwas rutschig. Da der HOKA ONE ONE Cavu aber kein Trailschuh sein möchte, war dies zu erwarten.

Fazit: HOKA ONE ONE Cavu

Die Antwort auf die anfangs gestellte Frage, ob zwischen dem HOKA ONE ONE Tracer und dem HOKA ONE ONE Clifton noch Platz für einen Lightweight-Schuh im HOKA Sortiment ist, lautet: Ja!
Für mich füllt der HOKA ONE ONE Cavu perfekt die Lücke zwischen dem Wettkampf-Tracer und dem Lightweight-Clifton. Wer sich nicht zutraut, einen Halbmarathon oder ähnliches mit dem Tracer zu laufen und trotzdem nicht auf die reaktive Dämpfungskonstruktion verzichten möchte, hat mit dem HOKA ONE ONE Cavu einen perfekten Laufbegleiter gefunden. Besonders leichte bis mittelschwere Neutralläufer, die ein reaktives Laufgefühl bevorzugen, werden sich im HOKA ONE ONE Cavu pudelwohl fühlen.HOKA ONE ONE CAVU

Lukas Lohse, bunert Online Shop

Passende Artikel
HOKA ONE ONE Cavu (Herren) HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
109,90 € * 119,90 € *
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Herren)
Verfügbar in
blau : 43 1/3 44 45 1/3
Verfügbar in
grau : 42 2/3 44 2/3 45 1/3 46 46 2/3 48
Kategorie
Training
Gewicht
231g
Sprengung
4mm
HOKA ONE ONE Cavu (Damen) HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
109,90 € * 119,90 € *
  • HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
  • HOKA ONE ONE Cavu (Damen)
Verfügbar in
39 1/3 40 40 2/3 41 1/3 42 42 2/3 43 1/3 44
Kategorie
Training
Gewicht
188g
Sprengung
4mm