Test: Brooks Adrenaline GTS 17

Komfortabler Dämpfungsschuh für Überpronierer

Alle Jahre wieder denke ich beim Brooks Adrenaline GTS 17, dass es besser nicht geht. Aber auch in 2017 machen die Änderungen den Schuh doch noch etwas besser. Brooks gelingt die Symbiose aus weicher Dämpfung, Stabilität und Passform hervorragend.

Das Schlupfgefühl ist klasse. Meine Füße fühlen sich im Brooks Adrenaline GTS 17 direkt zu Hause. Allerdings sollten die Füße nicht zu breit sein, da der Leisten des Brooks Adrenaline GTS 17 eher schmal ausgeführt ist. Als sehr angenehm empfinde ich das Fußbett und die weiche Polsterung des Fersenkragens.

Der Praxistest

Das Abrollverhalten ist sehr angenehm. Der Brooks Adrenaline GTS 17 vermittelt Sicherheit und Führung, verbunden mit guter Flexibilität und Dynamik. Viel Wert legt Brooks auf gute Dämpfung. Die daraus resultierende Sprengung von 12 Millimetern ist angemessen. Den Brooks Adrenaline GTS 17 gibt es in drei Männer- und vier Damenweiten. Somit ist er fast ein Schuh für alle Fälle. Auch ein höheres Körpergewicht steckt er gut weg.

Laufen kann man den Brooks Adrenaline GTS 17 fast überall – damit ist er der klassische "Niederrheinschuh". Nur wenn es richtig matschig wird, kommt er beim Grip an seine Grenzen. Seit Jahren hat Brooks mit dem Adrenaline einen guten Allrounder im Programm. Beim Design finde ich Schuhe von Brooks eher speziell, aber man soll sich ja beim Laufen auch nicht auf die Füße sehen – außerdem ist die Optik ja bekanntlich Geschmackssache.

Hier geht's zu Produkt.

Brooks_AdrenalineGTS17_Damen58d9315b2ff81

Tester: Jörg Giesen, bunert Krefeld

Bunert_Krefeld_JoergGiessen

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BROOKS Adrenaline GTS 17 (Herren) BROOKS Adrenaline GTS 17 (Herren)
124,90 € * 139,90 € *
Gewicht
303g
Sprengung
12mm
BROOKS Adrenaline GTS 17 (Damen) BROOKS Adrenaline GTS 17 (Damen)
124,90 € * 139,90 € *
Gewicht
252g
Sprengung
12mm