Test: Brooks Adrenaline GTS 16

Stabiler Laufschuh, auch für große Läufer

Der neue Brooks Adrenaline GTS 16 ist ein sehr stabiler Schuh mit großartiger Dämpfung. Selbst große, schwere Läufer, die eine kräftige Stütze brauchen, freunden sich mit diesem Laufschuh sofort an. Die neuen, frischen Farben gefallen sehr gut und animieren direkt zum Loslaufen.

Dynamischer Laufschuh mit optimaler Dämpfung

Schaut man sich den Brooks Adrenaline GTS 16 an, fällt auf, dass die Außensohle sich verändert hat. Die Segmented Crash Pad‘s verbessern das Abrollverfahren deutlich. Durch die neuen und anders aufgeteilten Rillen federt der Schuh besonders gut. Der Brooks Adrenaline GTS 16 gibt einen sehr guten Support und wirkt dabei dynamisch. Zu erwähnen sei auch, dass der an der Ferse beginnende Sattel für einen straffen und sicheren Sitz im Mittelfußbereich sorgt. Das nahtfreie Mesh ist flexibel, aber nicht schwammig. Mit dieser Eigenschaft fühlen sich auch Läufer direkt wohl, die einen etwas breiteren Mittel- und Vorfuß haben. Sein Gewicht von 315 Gramm merkt man dem Brooks Adrenaline GTS 16 nicht an. Die neue Mittelsohlendämpfung wirkt sehr dynamisch und passt sich jedem Laufstil an.

Fazit: Brooks Adrenaline GTS 16

Der Brooks Adrenaline GTS 16 bietet eine hervorragende Unterstützung für Überpronierer. Durch die neue, nahezu perfekte Dämpfung lässt er sich bequem  und kontrolliert auf jedem Untergrund und. Ein sehr gelungener Laufschuh, der gerade auch den etwas schwereren Läufern viel Spaß bereitet.

Gut gemacht, Brooks!

Getestet von Michael Dohr, Laufsport Bunert Hilden

Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
BROOKS Adrenaline GTS 16 (Damen) BROOKS Adrenaline GTS 16 (Damen)
99,90 € * 139,90 € *
Gewicht
261g
Sprengung
12mm