Kostenlose Hin- und Rücksendung von Laufschuhen
  Schnelle Lieferung mit DHL

Test: ASICS Gel Pursue 5

Unser Geheimtipp von ASICS

Der ASICS Gel-Pursue 5 ist ein solider Neutralschuh und ein echter Allrounder – klingt erst mal relativ unspektakulär. Ein Laufschuh, der nicht auffallen will? Vielleicht ist genau das die Stärke unseres Geheimtipps von ASICS. Fast heimlich hat sich da nämlich ein sehr gutes Modell mit hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis zwischen die großen Namen geschlichen. Ich bin im ASICS Gel-Pursue 3 meinen ersten Marathon gelaufen und habe die Schuhwahl nicht bereut. Nun bin ich gespannt, was die fünfte Generation des noch recht jungen Laufschuhs zu bieten hat.

Optisch finde ich den ASICS Gel-Pursue 5 auf jeden Fall gelungen: Der Schuh ist hauptsächlich schwarz mit dezenten hellen Farbakzenten. ASICS hat das Obermaterial überarbeitet, so dass es besonders leicht und atmungsaktiv ist. Beim Hineinschlüpfen fühlen meine Füße sich sofort wohl. Der nahtlose Aufbau ist sehr angenehm und verringert das Risiko von Blasen und Druckstellen auf ein Minimum. Prima, so kann es weitergehen!

Der ASICS Gel-Pursue 5 kombiniert die bekannte Gel-Dämpfung mit der neuen FlyteFoam-Technologie, die auch im Dynaflyte oder Metarun eingesetzt wird. Während die Gel-Dämpfung die Stöße abfängt und die Belastung reduziert, die beim Laufen auf den Körper wirkt, verleiht die FlyteFoam-Schicht dem ASICS Gel-Pursue 5 eine vernünftige Dynamik. Heraus kommt der größtmögliche Komfort bei niedrigem Gewicht – das Damenmodell wiegt nur 242 Gramm, der Herrenschuh 290.

test-asics-pursue5-bunert2

Der Stabilitäts-Bonus beim Gel-Pursue 5

Für einen Neutralschuh ist der ASICS Gel-Pursue 5 erstaunlich stabil. Das liegt an der Mittelfußbrücke, die einem zu starken Verdrehen des Fußes entgegenwirkt. Auch leichte Überpronierer sollten daher mit dem ASICS Gel-Pursue 5 zurechtkommen. Doch auch für Neutralläufer zahlt sich die zusätzliche Stabilität vor allem auf längeren Strecken aus – beispielsweise auf den letzten Halbmarathon-Kilometern oder im letzten Drittel eines Marathons, wenn die Ermüdung spürbar zunimmt.

Beim Testlauf verhält sich der ASICS Gel-Pursue 5 auffällig unauffällig. Ich mag das Gefühl loszulaufen und völlig zu vergessen, dass ich einen ganz neuen Schuh an den Füßen habe. Nichts ist ungewohnt und nichts drückt. Genügend Grip ist selbst auf nassem Asphalt und auf Waldwegen gegeben. Auch nach mehreren Kilometern bleibt die Dämpfung konstant und das Abrollverhalten dynamisch. Dieser Laufschuh macht Spaß – daher kann ich ihn mir nicht nur auf den langen Strecken vorstellen, sondern durchaus auch bei flotteren Trainingseinheiten wie Fahrtspielen oder Intervallen. Wer es allerdings richtig direkt und extrem schnell mag, ist mit dem Schuh weniger gut beraten.

Die Mischung aus Stabilität und Leichtigkeit ist ASICS beim Pursue 5 hervorragend gelungen. Ich würde diesen Laufschuh mit dem SAUCONY München, BROOKS Defyance oder NEW BALANCE 880 vergleichen, er ist jedoch leichter als die anderen drei. Unabhängig vom Vergleich ist der ASICS Gel-Pursue 5 eine absolute Bank, auf die in jeder Situation Verlass ist – klare Empfehlung!

Hier geht's zum ASICS Gel-Pursue (Damen | Herren). 

Testerin: Maren, bunert Onlineshop


Test: ASICS Gel Pursue 4

Laufschuhtest_ASICS_pursue_4

Ein solider Allrounder

Spricht man erfahrene Läufer auf die Marke ASICS an, so werden oft die beiden Modelle Gel-Nimbus und Gel-Cumulus genannt – kaum ein Läufer hat nicht wenigstens einen dieser beiden Neutralschuhe in seinem Läuferleben einmal an seinen Füßen gehabt.

Doch neben diesen beiden Klassikern entpuppt sich der ASICS Gel Pursue 4 (Damen | Herren) als echter Geheimtipp: Für alle diejenigen, die einen eher breiten Neutralschuh suchen, und denen der Gel-Nimbus zu viel Substanz hat. Mit der für Asics typischen eher breiten Zehenbox und angenehmem Halt im Mittelfußbereich ist der neue ASICS Gel Pursue 4 ein guter Begleiter für längere Dauerläufe. Dank der neuen leichteren und rückstellfähigeren Flyte-Foam Zwischensohle macht er aber auch bei schnelleren Einheiten Spaß und wirkt niemals zu behäbig. Im Vergleich zu seinen asicsinternen Konkurrenten (Nimbus und Cumulus) hat man im ASICS Gel Pursue 4 eine etwas bessere Wahrnehmung für den Untergrund und einen etwas definierteren Abdruck.

Hervorzuheben ist sein recht fester Schaft: Der ASICS Gel Pursue 4 schließt relativ hoch und gibt einen sehr guten Fersenhalt, somit ist er auch eine gute Option für Einlagenträger und/oder Läufer mit hohem Spann. Übrigens: Der ASICS Gel Pursue 4 ist auf dem gleichen Leisten gebaut wie der ASICS „berühmt-berüchtigte“ GT2000, den sicherlich viele ASICS-Fans als einen der erfolgreichsten Schuhe im Support-Bereich kennen werden. An der bewährten Passform gibt es hier nicht mehr viel zu verbessern.

Fazit: Mit dem neuen Gel Pursue 4 bietet Asics einen vielseitigen Neutralschuh an, der sich hinter seinen Konkurrenten in der umkämpften Preislage nicht zu verstecken braucht.

Hier geht's zum ASICS Gel Pursue 4 (Damen | Herren)

Autor: David Longert, bunert Siegburg


Test: ASICS Gel Pursue 3

Test: ASICS Gel-Pursue 3

Sehr solider Trainingsschuh

Viele Neutralschuh-Läufer, die der Marke ASICS seit Jahren treu sind, kennen die Modelle Cumulus und Nimbus. Dass es neben diesen beiden einen Pursue gibt, der herausragende Laufeigenschaften hat, wissen viele nicht. Den Pursue gibt es erst in dritter Generation und wahrscheinlich ist das der Grund, warum die beiden vorgenannten Modelle bekannter sind. Fitting und Laufgefühl des Pursue sind aber mindestens genauso gut, wenn nicht besser.

Der Gel Pursue 3 ist ein hochwertiger ASICS-Laufschuh. Der erste Eindruck ist überzeugend. Die eingesetzten Materialien und die solide Verarbeitung zeichnen ein Qualitätsprodukt aus, das der Pursue ohne Frage ist. Mit einem insgesamt 22 Millimeter hohen Fersenaufbau und 10 Millimetern Sprengung ist er technisch auf dem neuesten Stand, entspricht damit den Anforderungen eines modernen Trainingsschuhs.

Engineered Mesh Upper, I.G.S, Fluidride 2.0, Guidance Line, Stability Trusstic und vieles mehr. ASICS setzt im Gel Pursue 3 alle technischen Features ein, mit denen sich die Marke bei Läufern einen Namen gemacht hat. Fragt man 100 Läufer, ob sie bereits einen Laufschuh von ASICS gelaufen sind, werden das wahrscheinlich 99 davon bejahen.

Und was macht den ASICS Gel Pursue 3 so besonders? Tja ... Besonders ist vielleicht das falsche Wort, denn der Pursue sticht nicht mit einzelnen Eigenschaften heraus, sondern punktet im Gesamtpaket. Besonders solide bringt es somit am besten auf den Punkt. Der Gel Pursue 3 zeigt seine Stärken auf der Straße wie im Wald gerade auch bei längeren bis sehr langen Läufen. Er ist sehr gut gedämpft und stabil. Die Stabilität hilft gerade dann, wenn die Muskulatur stärker ermüdet. Bei schnellen und kurzen Einheiten wäre mehr Dynamik wünschenswert, hier kommt der Gel Pursue 3 an seine Grenzen. Aber auch bei einfachen Trails bietet der Gel Pursue 3 ausreichend Halt und Grip. Klassische Neutralläufer oder Überpronierer, die auch gerne zum Gel-Kayano oder zur GT-Serie greifen, werden über die Stabilität überrascht sein, die der Gel Pursue 3 beim Laufen entwickelt.

Fazit

Der solide Gesamteindruck des ASICS Gel Pursue 3 macht den Schuh zu einer sicheren Bank. Mit dem Pursue wird man über einen langen Zeitraum viel Spaß am Laufen haben, ohne den Bewegungsapparat zu stark zu belasten. Für Hobbyläufer ist er deshalb ganz sicher eine gute Wahl! Ambitionierte Läufer nutzen den Gel Pursue 3 eher auf ausgedehnten Läufen, die der Regeneration oder der Grundlagenausdauer nutzen. Für kurz und schnell gibt es besser geeignete Schuhe.

Tester: Marco van Beek, Bunert Kleve


Preview: Der neue ASICS Gel Pursue 3

Preview: ASICS Gel Pursue 3

ASICS verpasst dem Gel Pursue 3 ein farbliches Update. Die inneren Werte bleiben dabei gleich: Der dynamische Neutralschuh verbindet erfolgreich Dämpfung mit Reaktionsfähigkeit.

ASICS Gel Pursue 3: Das Beste aus zwei Welten

Das Tempo beim Laufen spüren und gleichzeitig eine stoßabfedernde Dämpfung genießen ist mit dem ASICS Gel Pursue 3 kein Problem. Der neutrale Allround-Laufschuh bietet einen hohen Tragekomfort und stabilisiert dabei gleichzeitig den Fuß – ideal für Läufer, die auf längeren Distanzen bei Ermüdung zu leichter Überpronation neigen. Die Mittelsohle des ASICS Gel Pursue 3 mit „FluidRide“-Technologie sorgt für ein effektiveres Abrollverhalten. Die Gel-Dämpfung im Vor- und Rückfußbereich des ASICS Gel Pursue 3 absorbiert auftretende Kräfte, wird dabei aber nicht schwammig. Angenehm ist auch die „ComforDry“-Einlegesohle: Sie leitet Feuchtigkeit vom Fuß ab und sorgt zudem für eine optimale Passform. Die Außensohle ist dank „Light Ahar“ Gummi besonders strapazierfähig und robust, verliert dabei jedoch nicht an Flexibilität.

Der ASICS Gel Pursue 3 eignet sich am besten für ruhige bis mittelschnelle Ausdauerläufe auf festen Wald- und Feldwegen sowie auf Asphalt. Ab Dezember 2016 ist der ASICS Gel Pursue 3 in den neuen Farben für Damen und Herren bei uns im bunert Onlineshop erhältlich.

Passende Artikel
ASICS Pursue 4 (Herren) ASICS Pursue 4 (Herren)
99,90 € * 139,90 € *
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
  • ASICS Pursue 4 (Herren)
Verfügbar in
grau : 43,5
Kategorie
Training
Gewicht
280g
Sprengung
10mm
ASICS Pursue 4 (Damen) ASICS Pursue 4 (Damen)
99,90 € * 139,90 € *
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
  • ASICS Pursue 4 (Damen)
Verfügbar in
blau : 39,5 42 43,5
Verfügbar in
orange : 39 39,5 41,5 42 42,5
Kategorie
Training
Gewicht
235g
Sprengung
10mm
NEU
ASICS Gel-Pursue 5 (Herren) ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
124,90 € * 139,90 € *
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Herren)
Verfügbar in
schwarz : 40 40,5 42,5 43,5 44 44,5 45 48
Verfügbar in
blau : 43,5 44 44,5 45 46 46,5 47 48
Kategorie
Training
Gewicht
290g
Sprengung
10mm
NEU
ASICS Gel-Pursue 5 (Damen) ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
124,90 € * 139,90 € *
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
  • ASICS Gel-Pursue 5 (Damen)
Verfügbar in
schwarz : 40,5 42,5
Verfügbar in
blau : 39 39,5 41,5 42 42,5 43,5
Kategorie
Training
Gewicht
242g
Sprengung
10mm