Kaufberatung

Die bunert Kaufberatung hilft dir mit vielen nützlichen Tipps und Informationen, den für dich passenden Laufschuh zu ermitteln. Nutze unseren Laufschuhberater und erhalte den für dich optimalen Laufschuh.

Die bunert Kaufberatung hilft dir mit vielen nützlichen Tipps und Informationen, den für dich passenden Laufschuh zu ermitteln. Nutze unseren Laufschuhberater und erhalte den für dich optimalen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kaufberatung

Die bunert Kaufberatung hilft dir mit vielen nützlichen Tipps und Informationen, den für dich passenden Laufschuh zu ermitteln. Nutze unseren Laufschuhberater und erhalte den für dich optimalen Laufschuh.

Der NEW BALANCE 1080 v8 bekommt mit dem NEW BALANCE 1080 v9 einen Nachfolger. Wir haben die Infos über den neuen Schuh, der ab Dezember 2018 verfügbar sein wird, und testen das aktuelle Modell.
Der NEW BALANCE 860 v9 ist die 9. Generation des Laufschuhs für Überpronierer und kommt im Dezember 2018 auf den Markt. Neu ist vor allem die T-BEAM Mittelfußbrücke.
Der NEW BALANCE 880 v8 ist der perfekte neutrale Allroundschuh für gemütliche Trainingsläufe, der aber auch für ein dynamisches Intervalltraining sehr gut einsetzbar ist. Seine großen Stärken sind das hervorragende Laufverhalten, seine hervorragende Dämpfung und die komfortable Oberschuhkonstruktion.

Test: Mizuno Wave Rider 22

Der Wave Rider - ein absoluter Klassiker bei Mizuno. Was kann man überhaupt noch verbessern bei einem Schuh, den es seit über 20 Jahren gibt? Schwieriges Thema: Einerseits möchte kein Hersteller treue Fans verprellen, andererseits sollen natürlich die Innovationen der Laufschuhtechnologie einfließen. Wir klären im Test, wie sich der Mizuno Wave Rider 22 schlägt.

Test: Scott Kinabalu

Nach dem zehntägigen Stresstest in der Schweiz und ungezählten Trainings am Niederrhein hat mich der SCOTT Kinabalu echt überzeugt. Vor allem die enorme Flexibilität des Laufschuhs macht ihn sowohl für den alpinen Bereich als auch für Wald- und Wiesenläufe interessant.

Test: BROOKS Levitate 2

Der BROOKS Levitate ist gefühlt gerade erst auf den Markt gekommen (tatsächlich ist das auch schon länger als ein Jahr her) und schon gibt’s mit dem Levitate 2 einen Nachfolger? Ist das wirklich nötig? Wir klären im Test, was sich verändert hat und für wen der Levitate 2 geeignet ist.
Brooks verfolgt beim Transcend 5 einen ganzheitlichen Ansatz für Läufer mit Überpronation. Stellung von Hüfte, Fuß und Knie sollen durch eine starke Führung natürlich ausgerichtet und der Knöchel dadurch stabilisiert werden. Der BROOKS Transcend 5 bekommt außerdem einen Nachfolger: Wir haben die Infos zum neuen BROOKS Transcend 6, der ab Januar 2019 erhältlich ist.