BROOKS Ravenna 10 (Damen)

129,90 € *

Preis inkl. gesetzlicher MwSt., versandkostenfrei; stationäre Preise ggf. abweichend

Versand und Rücksendung kostenlos!

Sofort versandfertig. Lieferzeit: 2-4 Werktage

Laufschuhgröße:

  • B11080
Der BROOKS Ravenna 10 (Damen) ist kein typischer Stabilschuh, sondern außergewöhnlich flexibel... mehr
Produktinformationen "BROOKS Ravenna 10 (Damen)"

Der BROOKS Ravenna 10 (Damen) ist kein typischer Stabilschuh, sondern außergewöhnlich flexibel und dynamisch. Der gestützte Bruder des BROOKS Launch bringt die gleiche Schnelligkeit und Responsivität mit und bietet dazu die nötige Unterstützung für leichte bis mittelstarke Überpronierer. Neu beim BROOKS Ravenna 10 (Damen) ist der Einsatz der Guide Rails. Diese neue Technologie für Stabilschuhe findet bereits im Adrenaline, Transcend und Bedlam Anwendung - die Ausweitung der Palette auf den Ravenna ist also nur konsequent. Guide Rails sind ein ganzheitliches System, das sich nicht nur auf die Füße konzentriert, sondern auf den verletzungsanfälligsten Teil des Läuferkörpers: die Knie. Die Technologie verhindert eine zu starke Drehung schon im Ursprung und unterstützt Überpronierer besonders gezielt.

Neben den Guide Rails hat der BROOKS Ravenna 10 (Damen) auch eine verbesserte Zwischensohle erhalten. Mit zusätzlichem BioMoGo DNA Dämpfungsschaum unter dem Vorfuß bietet er so ein energiereiches Laufgefühl. Ein schnelles Abrollen von der Ferse bis zu den Zehen ermöglicht die Midfoot Transition Zone. BROOKS hat auch die Passform beim Ravenna 10 weiter verbessert, so dass der Schuh den Fuß wie eine Socke umschließt. Das einteilige, atmungsaktive Mesh sorgt dabei für ein angenehmes Klima und verleiht dem Laufschuh einen modernen Look.

Der BROOKS Ravenna 10 (Damen) eignet sich als Trainings- oder Wettkampfschuh für alle Streckenlängen. Er richtet sich an Läufer mit leichter bis mittlerer Überpronation, kann aber auch von Neutralläufern eingesetzt werden - vor allem auf langen Distanzen. Starke Überpronierer können den Schuh auf kurzen Strecken laufen, um den Füßen Abwechslung zu bieten und den Bewegungsapparat zu fördern. Durch sein geringes Gewicht und die spritzige Art macht der BROOKS Ravenna 10 (Damen) beim Laufen Spaß und ist der ideale Zweitschuh für alle, die einen leichten Schuh mit guter Dämpfung und dezenter Unterstützung ausprobieren möchten.

Kategorie : Training
neutral/gestützt : gestützt
Marke : Brooks
Fußform : schmal, normal
Sprengung : 10 mm
Gewicht : 235g
Hersteller-Nr : 120286 1B
Hersteller-Farbe : Coral/Purple/Black
Vorgängermodell : BROOKS Ravenna 9
bis 55 kg
55 bis 70 kg
über 70 kg
Supinierer
---
---
---
Neutralläufer
+
++
-
Überpronierer
+++
+++
+
Pronation bezeichnet die Einwärtsdrehung des Fußes und ist eine natürliche Dämpfungsbewegung.

+, ++, +++ gute bis sehr gute Eignung
-, --, - - - wenig bis gar keine Eignung

wenig
normal
viel

Eine gute Dämpfung ist eine sehr wichtige Funktion, die ein Laufschuh erfüllen muss. Aber: Manchmal ist weniger mehr.

bis 200g
bis 250g
bis 300g
über 300g

Das Gewicht eines Laufschuhs sollte im Zusammenhang mit dem Gewicht des Läufers stehen – je leichter der Läufer, desto leichter kann auch der Schuh sein.

0-4 mm
5-8 mm
9-12 mm
über 12mm

Sprengung nennt man bei Laufschuhen den Höhenunterschied von der Ferse zum Vorfuß in Millimetern.

  Geeignet ist der Ravenna 10 aufgrund seiner moderaten Stütze für alle leichten bis mittelschweren Überpronierer, die wenig... mehr

Unser Test zum BROOKS Ravenna 10 (Damen)

Geeignet ist der Ravenna 10 aufgrund seiner moderaten Stütze für alle leichten bis mittelschweren Überpronierer, die wenig Unterstützung benötigen – und das egal für welche Distanz. Aus meiner Sicht können aber auch etwas stärkere Überpronierer den Ravenna 10 als Zweitschuh für kürzere Laufdistanzen in Betracht ziehen, um ihren Bewegungsapparat abseits ihrer n...mehr

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BROOKS Ravenna 10 (Damen)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen